Menu
Brustvergrößerung
Glückliche Patientin nach einer Brustvergrößerung

Brustvergrößerung Berlin

Ihr Traum von einer schönen Brust

Eine Brustvergrößerung bietet Frauen die Möglichkeit, Ihren Traum von einer schönen Brust zu verwirklichen und die Brust nach eigenen Vorstellungen zu verändern. Sie ist weltweit der beliebteste Eingriff der Plastischen Chirurgie und Schönheitschirurgie und wird meist aus ästhetischen Gründen durchgeführt.

Sie stehen vor der Entscheidung eine Brust-OP in Berlin durchführen zu lassen und sind auf der Suche nach einem Facharzt und einer Klinik, welcher im Bereich der Brustchirurgie spezialisiert ist?

Facharzt Dr. med. Thomas Lorentzen ist ein sehr erfahrender Brustspezialist von Beautyberlin auf dem Kurfürstendamm. Er ist nicht nur ein Spezialist auf dem Gebiet der Brustvergrösserung, sondern führt auch komplexe Brust-OPs, wie den Brustimplantatwechsel, die Brustverkleinerung, die Bruststraffung und auch die Brustvergrößerung mit Eigenfett durch.

Erfahrung, die überzeugt!

Das Beratungsgespräch von Dr. Thomas Lorentzen in Berlin

Vorteile einer Brustvergrößerung

  • Mehr Volumen Ihrer Brust
  • Wohlfühlen im eigenen Körper
  • Harmonische Körperproportionen
  • Vergrößerung von einer bis mehrere Körbchengrößen möglich
  • Hochwertigste Silikonimplantate, deren Tastgefühl sich kaum von einem natürlichen Busen unterscheiden
  • Moderne Implantate mit höchsten Qualitätsstandards
  • Brustspezialist mit jahrzehntelanger Erfahrung und Expertise in der Ästhetischen Chirurgie
Glückliche Patientin nach einer Schönheitsoperation

Facharzt Dr. Thomas Lorentzen

ist mit weit über 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Brustvergrößerung in Berlin am Kurfürstendamm ein erfolgreicher Arzt und Brustspezialist. Er setzt nur die modernsten und auch die schonendsten Techniken für eine sehr natürliche Form der Brüste ein. Alle Brust-OP Methoden der Ästhetische Chirurgie sind ihm vertraut und seine Patientinnen sind begeistert und freuen sich über die schönen Ergebnisse in seiner Praxis in Berlin.

Praxis Dr. Thomas Lorentzen Berlin

Chefarztbehandlung

Herr Dr. Lorentzen hat in den vergangenen Jahren schon mehr als 2.000 Brustvergrößerungen in Berlin durchgeführt. Mit seinem umfangreichen Fachwissen weiß er genau, welches Ergebnis sich seine Patienten wünschen und welches machbar ist. Die Brust-OP Beratung in Berlin, sowie auch alle Nachkontrollen nimmt er persönlich vor. Er agiert grundsätzlich auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin?

Kurzinfo Brustvergrößerung

OP-Dauer:

1-2 Stunden

Anästhesie:

Vollnarkose, bei Wunsch auch Dämmerschlaf

Nachsorge:

Nachkontrolle nach 1 und 10 Tagen Fäden ziehen nach 8-12 Tagen Entfernung evtl. Drainage nach 24 Stunden Kompressionsmieder für ca. 6-8 Wochen

Arbeitsfähigkeit:

Nach 1-2 Wochen

Sport:

Nach ca. 6 Wochen

Kosten:

Die Kosten für eine Brust OP richten sich immer nach dem Umfang der OP. Wird die Brust vergrößert oder wird auch gleichzeitig eine Bruststraffung durchgeführt. Eine verbindliche Kostenkalkulation erhalten Sie nach einem ersten Beratungsgespräch und nach einer ersten Untersuchung.

Finanzierung:

Eine Brustvergrösserung Finanzierung ist selbstverständlich möglich.

Die häufigsten Gründe einer Brust-OP

  • Unzufriedenheit mit kleinen Brüsten
  • Angeborene Asymmetrie der Brüste
  • Volumenverlust nach Schwangerschaft oder Gewichtsabnahme
  • Erschlaffung der Brüste aufgrund zunehmenden Alters
  • Angeborene Brustfehlbildungen wie eine tubuläre Brust oder Mikromastie
  • Rekonstruktion nach Brustkrebserkrankung oder Unfall

Für jede Frau die richtige Brustoperation

Brust-OP Berlin – Die Methoden

Für eine Brustvergrößerung mit Implantaten stehen mehrere Operationsmethoden dem Arzt und Chirurg Herr Dr. Thomas Lorentzen aus Berlin zur Verfügung. Je nach Wünschen der Frau sowie deren anatomischen Voraussetzungen und Lebensstil kann eine Methode gewählt werden, die perfekt zu den Bedürfnissen passt.

Die Methoden dieser Schönheits-OPs unterscheiden sich im Wesentlichen in der Schnitttechnik sowie der Platzierung der Implantate. Hinzu kommen zusätzliche Methoden wie die Bruststraffung, Brustverkleinerung oder die Brust-OP mit Eigenfett inkl. einer Fettabsaugung, die kombiniert werden können.

Erfahren Sie mehr zu den individuellen Methoden und der OP-Technik einer Brustoperation mit Implantaten!

LESEN SIE HIER DIE DETAILS zu den OP-Methoden

Schnitttechniken einer Brustvergrößerung

  • Inframmamär (Unterbrustfalte)
  • Axillär (Achsel)
  • Areolär (Brustwarzenhof)

Platzierungsmöglichkeiten für die Brustimplantate

  • Subglandulär (zwischen Brustdrüse und Brustmuskel)
  • Submuskulär (unter dem Brustmuskel)
  • Subpectoral (Dual Plane – halb unter dem Brustmuskel, halb unter der Brustdrüse)

Wie ist der Narbenverlauf?

Im Allgemeinen kann bei allen drei Schnitttechniken mit unauffälliger Narbenbildung gerechnet werden.

Brustimplantate Berlin - Was Sie wissen sollten!

Rund oder Anatomisch? Für eine Brust-OP aus rein ästhetischen Gründen, steht eine Vielzahl an Silikonimplantaten in Form, Größen und in der Festigkeit zur Verfügung. Jede Frau ist einzigartig und kein Körper gleicht dem anderen. Daher unterscheidet man zwischen runde Implantate und anatomischen oder auch leichten B-Lite-Implantaten.

Sicherheit geht über alles! Silikongel-Implantate sind mit ganz speziellen Silikongelen gefüllt, hoch vernetzt und kohäsiv. Die Vernetzung sorgt dafür, dass das Gel immer in der Hülle bleibt, auch wenn das Brustimplantat durch einen Schnitt beschädigt wird. Diese Art der Brustimplantate sind vor allem für die Langzeitimplantation zugelassen. Dr. Thomas Lorentzen achtet immer auf die FDA-Zulassung der Implantate.

Der Ablauf auf einen Blick

1
Vor der OP

Vor jeder Brustoperation findet ein sehr ausführliches Beratungsgespräch mit dem Chirurg Dr. med. Thomas Lorentzen in Berlin statt. Hierbei klärt er seine Patientin über die OP-Planung, den Ablauf der Brust-OP, das benötigte Silikon-Implantat und über mögliche Nebenwirkungen auf. Dabei stehen die Wünsche und Bedürfnisse einer jeden Frau für ihn im Vordergrund.

Voruntersuchung

Entscheidet sich die Dame für die Schönheits-OP einer Brustvergrösserung inkl. einem OP-Termin, folgen weitere Termine zur Voruntersuchung in unserer Praxis und der OP-Tag wird festgelegt. In diesen Terminen wird der Busen vermessen, die Brustimplantate anprobiert und die Brust-OP in Einzelheiten erklärt. Gleichzeitig fragt Dr. Thomas Lorentzen von Beautyberlin nach Krankheitsgeschichten seiner Patientinnen, Allergien oder Neigungen. Somit reduziert er spezielle Risiken und erläutert wie er diese senken kann. Zusätzlich erfolgt eine Aufklärung zur Anästhesie.

Weitere Informationen für Sie:

  • Verzichten Sie 2 Wochen vor der Brustoperation auf blutverdünnende Wirkstoffe, wie Aspirin. Blutverdünner verursachen oft Nachblutungen und hemmen die Blutgerinnung.
  • Besprechen Sie mit Ihrem Ästhetischen Chirurgen, falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen sollten
  • Verzichten Sie auf den Konsum von Alkohol und Nikotin für 14 Tage vor und nach der Brustoperation
  • Vor der Brust -OP erfolgt eine Blutuntersuchung und auch sollte der Busen anhand einer Ultraschall-Untersuchung oder einer Mammographie Erkrankungen der Brüste ausgeschlossen werden.
2
Während der OP

Eine Brustvergroesserung mit Implantaten wird in Vollnarkose durchgeführt und dauert nur etwa eine Stunde. Die Silikon-Gel Implantate werden nach der zuvor festgelegten Methode eingesetzt. In einigen Fällen wird eine Drainage gelegt, welche das Wundsekret ableitet und am Tag nach der OP entfernt wird. Oft werden die Implantate unter den Brustmuskel eingesetzt, da der Busen so natürlicher wirkt.

Nach der Platzierung der Implantate wird die Position kontrolliert und die Schnitte mehrschichtig vernäht. Danach wird ein Stütz-BH angelegt, welcher die frisch operierten Brüste vor viel Bewegung schützt. Auch die Brustvergroesserung mit Eigenfett wird im Regelfall in Vollnarkose durchgeführt, dauert aber 2 – 3 Stunden.

3
Nach der OP

Häufig kommt es in den nächsten Tagen nach einer Brustvergroesserung zu Schwellungen, eventuellen Blutergüssen und einem Spannungsgefühl in der Brust. Der behandelnde Arzt sollte darauf achten, dass die Fäden nach etwa 10 Tagen gezogen werden. Bei Frauen, wo das Silikonimplantat unter den Brustmuskel platziert wurde, können vereinzelt in den nächsten Tagen leichte Schmerzeh auftreten. Diese ähneln einem Muskelkater in der Brust.

Nach einer abschließenden Untersuchung, kann die Patientin zufrieden die Klinik verlassen oder auch für eine Nacht zur Beobachtung in der Klinik verbleiben. Der Chirurg Dr. Lorentzen ist für seine Patientinnen rund um die Uhr nach der Brustvergrösserung telefonisch erreichbar.

Darauf sollten Sie achten:

  • Achten Sie körperliche Ruhe für mindestens eine Woche, damit eine zügige Heilung einsetzen kann
  • Verzichten Sie auf körperliche Anstrengungen und Sport für mindestens 6-8 Wochen
  • Tragen Sie in den ersten 6 Wochen Tag und Nacht (24h) den Kompressions-BH (Stütz-BH), danach nur noch Tagsüber bis zu 3 Monate.
  • Verzichten Sie auf intensives und zu heißes Duschen und wenn dann bitt nur kurz und halten Sie die Wunden trocken
  • Pflegen Sie die Narben sorgfältig mit einer speziellen Narbenpflege (Silikonsalben) und achten Sie darauf, dass die Salbe Dexpanthenol enthält
  • Das Narbengewebe reagiert sehr empfindlich auf UV-Strahlung
Beratungsanfrage
loading....

Risiken einer Brustvergrößerung

Welche Risiken gibt es bei einer Brustoperation? Eine Brustoperation bringt relativ geringe Risiken mit sich. Zu den möglichen Risiken gehören Nachblutungen, Wundheilungsstörungen, Infektionen, starke Narbenbildung und vorübergehende Empfindungsstörungen entlang der Narben. Hinzu kommen die allgemeinen Risiken einer Vollnarkose. Im Gesamten kann man jedoch sagen, dass all diese Risiken in seltenen Fällen auftreten.

Was bedeutet das Risiko einer Kapselfibrose? Bei etwa 5% der Frauen, kann nach einer Brustvergrößerung eine Kapselfibrose entstehen. Diese ist für die Gesundheit ungefährlich, kann aber zu unangenehmen Symptomen führen. Um dieses Risiko zu minimieren, verwenden wir in unserer Praxisklinik in Berlin nur hochwertige Markenimplantate mit optimierten Oberflächen. Um sich vor den Kosten einer zweiten OP zu schützen, kann eine Folgekostenversicherung abgeschlossen werden.

Brustvergrößerung Berlin – die ärztliche Erfahrung ist entscheidend

Die Erfahrung des Arztes entscheidet maßgeblich darüber, welches Ergebnis bei einer Brustvergrösserung erreicht wird. Es gibt eine Vielzahl an Implantat-Typen und es ist nicht zuletzt auch der Körperbau, der darüber entscheidet, wie die Brust am Ende aussieht.

Dr. Thomas Lorentzen aus Berlin ist kompetent und bietet Ihnen durch seine jahrelange Erfahrung in der Brustchirurgie einen geschulten ästhetischen Blick, ausgezeichnete anatomische Kenntnisse, ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und die beste Beratung.

Die Brustvergrößerung wird von Dr. Thomas Lorentzen von Beautyberlin grundsätzlich ganz individuell geplant und nach etablierten Methoden durchgeführt.

Erfahrung und Kompetenz erwirken Vertrauen

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin
Ästhetischer Chirurg und Facharzt Dr. med. Thomas Lorentzen
  • Facharzt der Chirurgie und Ästhetische Chirurgie
  • Facharztausbildung im Bereich der Ästhetischen Chirurgie
  • Spezialisierung auf die Bereiche Brustvergrößerung mit Implantaten und Eigenfett, Fettabsaugung (Liposuktion) und Bauchdeckenstraffung sowie Po Vergrößerung
  • Langjährige Erfahrung inkl. Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Brustchirurgie
  • Mitglied in renommierten Fachgesellschaften und Berufsverbänden wie dem Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC), der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Medizin (IGÄM) sowie den renommierten internationalen Gesellschaften AMERICAN ACADEMY OF COSMETIC SURGERY, GAERID, DGPW.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. THOMAS LORENTZEN ➔

Brustvergrößerung Berlin Erfahrungen

Viele Patientinnen bewerten Facharzt Dr. med. Thomas Lorentzen auf Jameda und Google. Diese Bewertungen spiegeln zwar nur einen Bruchteil der tatsächlich durchgeführten Operationen wider, sprechen jedoch für die tägliche Arbeit und die positiven Ergebnisse, die er für seine Patienten im Centrum Berlin erzielt. Alle Schönheitsoperationen werden von ihm persönlich durchgeführt.

Jameda Bewertungen

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 18.01.2022
Sehr kompetenter und sympathischer Arzt

Ich hatte eine Brustvergrösserung bei Dr. Lorentzen und bin mit dem Ergebnis super zufrieden. Es fühlt sich sehr natürlich an.

Er nimmt sich wirklich viel Zeit für den Patienten, nicht nur für die Beratung sondern für den gesamten Ablauf von der Op bis zur Heilung.

Sehr empfehlenswert.

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 21.11.2021
Brustvergrößerung mit Implantaten

Im Juli/2021 habe ich mir meine Brüste mit Implantaten vergrößern lassen. Das Ergebnis hat meine Vorstellungen übertroffen und ich könnte nicht glücklicher sein.

Von der Beratung bis hin zur Nachsorge war alles perfekt.

Man merkt einfach, dass Herr Dr. Lorentzen ein erfahrener und kompetenter Arzt ist. Er hat mein vollstes Vertrauen und ich kann ihn von ganzem Herzen weiterempfehlen!

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin?

Kosten und Finanzierung einer Brustvergrößerung

Die Kosten für eine Brustvergrößerung lassen sich nicht pauschal benennen, da sie stark von der gewählten Operationsmethode und den körperlichen Voraussetzungen jeder Frau abhängen. Zudem unterscheiden sich die Silikonimplantate nach Form und Größe in den Kosten.

In den Gesamtkosten der Brust-OP ist der Operationssaal, dass OP-Team sowie die Narkose enthalten. Die Kosten für letzteres variieren stark nach gewählter Narkoseform und Dauer der OP. Auch die örtliche Region und die Erfahrung des Arztes spielt eine entscheidende Rolle für eine Brustvergroesserung.

Brustvergrößerung Ratenzahlung Viele Frauen entscheiden sich ei uns in der Praxis für eine Finanzierung ihrer Brustvergrößerung. So bleiben die Kosten überschaubar und sind besser kalkulierbar. Der Wunsch nach einer größeren und weiblichen Brust kann erfüllt und finanzielle Engpässe vermieden werden. Eine Brustvergroesserung Ratenzahlung bedeutet finanzielle Freiheit und erleichtert der Patientin die Entscheidung. Mit der getroffenen Entscheidung sind unsere Patientinnen sehr zufrieden.

Folgekostenversicherung Mit einer Folgekostenversicherung schützt sich jede Frau vor den Folgekosten einer Folgeoperation, welche aufgrund einer Kapselfibrose oder OP-Komplikationen entstehen kann. Gerade Folgeoperationen, wie der Brustimplantatwechsel, sind oft sehr kostenintensiv und werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Daher ist es die beste Entscheidung eine solche Versicherung abzuschließen.

Brustvergrößerung mit Implantaten oder Eigenfett?

Die Vergrößerung der Brust erfolgt am häufigsten durch die Brustvergrößerung mit Silikongelimplantaten. Diese werden durch einen wenige Zentimeter langen Schnitt in der Unterbrustfalte, dem Brustwarzenvorhof oder der Achsel eingesetzt und können im Regelfall ein Leben lang im Körper verbleiben. Die Körbchengröße der Patientin wird nach der Voraussetzung des Körpers gewählt.

LESEN SIE MEHR ZU DEM THEMA: Welche Körbchengröße ist die richtige für Sie? ➔

Die Brustvergrößerung mit Lipofilling hat in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen, weil natürliche Ergebnisse ohne sichtbare Narben erreicht werden können. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch die vorhergehende Fettabsaugung die Figur nach den Wünschen der Frau modelliert werden kann. Nachteil ist, dass Einschränkungen in Bezug auf die Größe der Brust und die Korrektur von Asymmetrien etc. bestehen.

Wenn Sie noch häufige Fragen zum Thema Brustvergrößerung haben oder sich individuell beraten lassen wollen, schreiben Sie uns eine Email oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin ➔

Die Vorteile im Vergleich

Brustvergrößerung mit Implantat

  • Das Ergebnis kann im Vorfeld festgelegt werden
  • Entscheidung über die Brustform durch runde oder anatomische Implantate
  • Größenauswahl der Silikonimplantate
  • Dauerhaftes Ergebnis, unabhängig vom Lebensstil
  • Diese Brust OP ist für jede Frau geeignet

Brustvergrößerung mit Eigenfett

  • Kein Fremdkörper in der Brust
  • Kombination aus Fettabsaugung und Brustvergrößerung
  • Keine Narben im Brustbereich
  • Das Erscheinungsbild ist komplett anatomisch
  • Es liegt eine geringe Hautbelastung vor
FAQ zur Brustvergrößerung
+
Wie lange hält eine Brustvergrößerung?

Eine Brustvergrösserung hält in der Regel dauerhaft. Lediglich bei der Brustvergrösserung mit Lipofilling können starke Schwankungen des Körpergewichts einen Einfluss auf das Ergebnis haben. Damit unsere Patientinnen zufrieden sein können, werden Sie von uns zu jeder Brustvergrößerung ausführlich aufgeklärt. Bei Silikon-Gel Implantaten sollten regelmäßige Kontrollen mit Ultraschall-Untersuchungen erfolgen, um die Unversehrtheit der Implantate zu prüfen.

+
Wann sieht man das Ergebnis einer Brustvergrösserung?

Nach ca. 6-12 Monaten sieht man das endgültige Ergebnis einer plastisch-chirurgischen Brustvergrösserung. In den ersten Wochen sind deutliche Schwellungen in der Brust vorhanden, die zu 80 % in den ersten Wochen vergehen. Somit kann man sagen, dass man nach ca. 8-12 Wochen schon ein sehr gutes Ergebnis der Brustvergrößerung sieht.

+
Wie viel kostet eine Brustvergrößerung in Berlin?

Die Kosten für eine Brustvergrößerung in Berlin liegen je nach Methode, Umfang der OP, Region und Klinik des Arztes zwischen 4.900 und 7.900 Euro. Den Brust-OP Preis kann ein Plastischer Chirurg erst dann festlegen, wenn er die körperlichen Voraussetzungen und die Bedürfnisse seiner Patientin kennt.

+
Wann wird eine Brust-OP von der Krankenkasse übernommen?

Wenn der Busen einer Frau aufgrund von Krankheiten oder Unfällen stark deformiert oder entstellt ist, wird die Brustoperation von den Krankenkassen übernommen. D.h. die Brust-OP muss medizinisch notwendig sein, sonst wird sie von den Krankenkassen nicht übernommen. Mit einem Antrag können Sie bei Ihrer Krankenversicherung eine Erstattung einer Brustvergrößerung bei uns in Berlin im Vorfeld anfragen.

+
Welcher Arzt kommt für eine Brustvergrößerung in Berlin in Frage?

Die Entscheidung für den richtigen Arzt und Kliniken Berlin sollte grundsätzlich nicht nach dem günstigsten Preis getroffen werden. Viel wichtiger ist es, auf einen Experten für ästhetisch-plastische Chirurgie mit Facharzttitel und jahrelanger Chirurgie Erfahrung wertzulegen. Er sollte ein Experte oder ein Plastischer Chirurg mit dem richtigen Know-How sein, nur die hochwertigsten Markenimplantate verwenden und stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sein (Fortbildungen etc.). Als Patient sollte man darauf achten, immer die beste und modernste medizinische Leistung für eine Brustvergrößerung zu erhalten, dass sich der Arzt viel Zeit nimmt, gut zuhört, den Körperbau untersucht und ausführlich über Risiken im Beratungsgespräch aufklärt. Brustvergrösserung Empfehlungen und Bewertungen von anderen Patientinnen auf Jameda oder Google, können zusätzlich helfen, sich über mögliche Ärzte zu informieren.

+
Was sind die besten Brustimplantate?

Renommierte Hersteller legen Wert auf eine gute Qualität. Diese Marken geben gute Informationen über die Haltbarkeit und Qualität Ihrer Silikon-Gel-Implantate. Dazu gehören: Mentor, Polytech, SEBBIN, Motiva, B-Lite.

+
Was sind B-Lite Implantate?

B-Lite Implantate sind Silikonimplantate, die durch eine besondere Bearbeitung des Silikon-Gels das Gewicht um etwa 30% leichter machen. Das leichtere Gewicht besteht aus einem speziellen auslaufsicheren Kohäsivgel mit eingearbeiteten Luftblasen. Somit ist das Gewicht der Implantate bei einer Brustvergrößerung um einiges leichter.

+
Wie lange dauert es bis Brustimplantate nach einer Brust-Operation weich werden?

In den ersten Wochen nach der Brustoperation in Berlin sind die Brüste geschwollen und etwas verhärtet. Dadurch fühlen sie sich noch etwas unnatürlich an. Bis die Brüste weicher werden und sich natürlich anfühlen vergehen ca. 8-12 Wochen. Gleichzeitig ist das Tragen des Sport-BH (Stütz-BHs), welcher die Heilung unterstützt sehr wichtig.

+
Ab welchem Alter kann eine Brustvergrößerung durchgeführt werden?

Eine Brustvergrößerung mit Implantaten oder Lipofilling bei uns in Berlin ist ab der Volljährigkeit durchführbar. In unserer plastisch-ästhetischen Praxis hinterfragen wir die psychischen Beweggründe unserer Patientinnen immer, doch bei ganz jungen Patientinnen besonders. In keinem Fall darf die Entscheidung zu einer Brustvergrößerung durch äußeren Druck geschehen. Hier nimmt sich Dr. Lorentzen die Zeit für Gespräche und rät ggfs. von einem operativen Eingriff ab.

+
Wie lange hat man nach einer Brustvergrößerung Schmerzen?

Nach einer Brustvergrößerung sind leichte bis mittlere Schmerzen und Spannungsgefühle in den ersten Tagen normal. Diese können sehr gut mit leichten Schmerzmitteln behandelt werden. Man sollte jedoch den Schmerz nicht komplett betäuben, damit man ein Gefühl dafür hat, welche Bewegungen man unterlassen sollte, um die Brust entsprechend zu schonen. Sollte ein bestimmter Schmerz stärker werden, bitte umgehend den Arzt (Plastischer Chirurg) informieren.

+
Was muss man nach einer Brustvergrößerung beachten?

Keine körperlichen Anstrengungen In den ersten 5 – 10 Tagen sollten jegliche Anstrengungen mit der größeren Brust vermieden werden. Auf Sport sollte, je nach Sportart, 6-8 Wochen verzichtet werden. Starkes Anheben oder ruckartige Bewegungen für 3-4 Wochen vermeiden Kompressionsmieder tragen Das Kompressionsmieder ist sehr wichtig für ein schönes Endergebnis, denn es schützt die Brust, entlastet Narben und Gewebe und sorgt für eine bessere Wundheilung. Oberkörper leicht erhöht legen Wenn der Oberkörper leicht erhöht liegt, kann das Lymphsystem besser arbeiten und die Wundflüssigkeit abtransportieren. Dadurch werden zusätzliche Schwellungen verhindert, welche die frischen Narben belasten könnten. Narben trocken halten Zum Duschen kann das Mieder ausgezogen werden. In den ersten 10 Tagen kleben jedoch Pflaster auf den Nähten, die nass werden dürfen, aber dann ausgetauscht oder mit Kaltluft getrocknet werden müssen.

+
Warum gibt es keine Vorher-Nachher Bilder von Brustvergrößerungen auf Webseiten?

Leider ist es Plastischen Chirurgen in Deutschland seit 2006 laut §11 des Heilmittelwerbegesetzes nicht gestattet, Vorher – Nachher Bilder im Internet auf Webseiten Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie zu veröffentlichen. Daher können wir unseren Patientinnen die Vorher-Nachher Fotos ausschließlich in einer persönlichen Beratung in Berlin zeigen.

Vorher-Nachher Fotos zeigen eindrucksvoll, welche Unterschiede es bei Brüsten, Körperbau und Implantaten gibt. So fällt es der Frau viel leichter, ihre eigenen Wünsche zu formulieren. Daher ist es für uns in persönlichen Beratungsgesprächen immer sehr wichtig, dass die Patientin viele Vorher-Nachher Fotos sehen und mit Dr. Lorentzen in unserer Praxis darüber sprechen kann. Fotos von nicht-operativen Eingriffen dürfen veröffentlicht werden.

+
Welche Vorteile bringt die Schönheitschirurgie mit sich?

Mit den Möglichkeiten einer Schönheitsoperation in der Schönheitschirurgie kann man seinen Körper so formen, dass man sich wohl fühlt und zufrieden mit sich selbst ist. Denn gerade nach Schwangerschaften oder extremen Gewichtsabnahmen, kann man mit Sport nicht mehr viel erreichen. Hier helfen minimal-invasive Behandlungen oder eine Schönheitspoeration. Vertrauen Sie auf einen Facharzt der erfolgreich und kompetent seine Patienten berät und operiert. Die Plastische Chirurgie und die Ästhetische Chirurgie bietet unglaublich viele erfolgreich und kompetente Behandlungen mit denen Sie individuell Ihren Körper verändern können. Erfahren Sie mehr über die Behandlung Ihrer Wünsche in einem Beratungsgespräch in der Praxis von Beautyberlin.