Menu
Brustvergrößerung
Glückliche Patientin nach einer Brustvergrößerung

Brustvergrößerung Berlin – Der Weg zu Ihrem neuen Traumbusen

Sie träumen als Frau von einem schönen Busen und einem schönen Dekolleté? Sie haben sich schon immer nach einem größeren Busen gesehnt und denken über eine Brustvergrößerung in Berlin nach?

Mit einer Brustvergrößerung kann Ihr Weg zu einem neuen Körpergefühl Wirklichkeit werden. Als Brustchirurg weiß Dr. Lorentzen wie wichtig ein schöner und natürlich wirkender Busen für beinahe jede Frau ist.

Mit einem erfahrenen Facharzt und Brustspezialisten wie Dr. med. Thomas Lorentzen und seinen modernen Operationstechniken können Sie sich sicher sein, dass Ihr Wunsch nach einer größeren Brust professionell und sicher erfüllt wird.

BEAUTYberlin steht für Kompetenz & Qualität, Hightech Methoden und besten Service. Das schätzen unsere zahlreichen und zufriedenen Patientinnen nach Ihrer Brust-OP.

Erfahren Sie HIER alles über Ihre Brustvergrößerung in Berlin:

Ihre Vorteile einer Brustvergrößerung

Brustvergrößerung Berlin

Eine Bustvergrößerung gibt Ihnen:

  • Eine schöne und größere Brustform
  • Ein attraktives Dekolletè
  • Sorgt für harmonische Körperproportionen
  • stärkt Ihr Selbstwertgefühl im eigenen Körper
  • und verbessert Ihre Lebensqualität
Beratungsgespräch mit Dr. Thomas Lorentzen in Berlin

Fachkompetenz in der Brustchirurgie

Dr. med. Thomas Lorentzen (BEAUTYberlin, Praxis & Klinik am Kürfürstendamm) ist Facharzt und ein sehr erfahrener Brustspezialist. Er ist Experte für alle Brust-OP-Methoden der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: der Brustvergrößerung mit Brustimplantaten oder mit Eigenfett, die Bruststraffung, den Wechsel von Brustimplantaten und die Brustverkleinerung.

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Über 3000+ Brust OPs

Dr. Thomas Lorentzen hat in seiner Praxis in Berlin bis heute mehr als 3.000+ Brust OPs durchgeführt. Er kennt die Wünsche seiner Patientinnen und weiß genau, welches Ergebnis erzielt werden kann. Seine Beratung und Behandlung ist sehr persönlich und Nachkontrollen führt er selbstverständlich selber durch.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin?

Auf einen Blick: BEAUTYberlin steht für

  • Brustvergrößerung von einer oder mehreren Körbchengrößen ( z.B. von A auf C-Cup)
  • Moderne und hochwertige Silikongel-Implantate, die sich beim Tasten kaum von der natürlichen Brust unterscheiden
  • Höchste Qualitätsstandards und jahrzehntelange Erfahrung und Expertise in der Ästhetischen Chirurgie
  • Alle Operationstechniken und Behandlungen werden auf dem neuesten Stand der Wissenschaft durchgeführt
Buchen Sie jetzt Ihren Beratungstermin

Brust-OP Berlin Kurzinfo

OP-Dauer:

1-2 Stunden

Anästhesie:

Vollnarkose, bei Wunsch auch Dämmerschlaf

Nachsorge:

Nachkontrolle nach 1 und 10 Tagen Fäden ziehen nach 8-12 Tagen Entfernung evtl. Drainage nach 24 Stunden Kompressionsmieder für ca. 6-8 Wochen

Arbeitsfähigkeit:

Nach 1-2 Wochen

Sport:

Nach ca. 6 Wochen

Kosten:

Die Kosten für eine Brust OP richten sich immer nach dem Umfang der OP. Wird die Brust vergrößert oder wird auch gleichzeitig eine Bruststraffung durchgeführt. Eine verbindliche Kostenkalkulation erhalten Sie nach einem ersten Beratungsgespräch und nach einer ersten Untersuchung.

Finanzierung:

Eine Finanzierung Ihrer Brustvergrösserung ist selbstverständlich bei BEAUTYberlin möglich.

Ihr Vertrauen liegt uns am Herzen

Alle Gespräche sind selbstverständlich streng vertraulich.

Dr. Thomas Lorentzen möchte, dass Sie ohne Hemmungen und Ängste in seine Praxis nach Berlin kommen und sich einfach nur wohlfühlen.

Er und sein Team informieren Sie nicht nur allgemein über Ihre Brustvergrößerung, sondern gehen ganz gezielt auf Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen ein.

Brustvergrößerung Berlin

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Vom Autor geprüft

Dr. med. Thomas Lorentzen führt seit dem Jahr 2000 eine eigene Praxis für Schönheitschirurgie in Berlin. Die Informationen auf dieser Website wurden von Dr. med. Thomas Lorentzen erstellt und basieren auf den höchsten medizinischen Standards der Plastischen Chirurgie.

Weitere Informationen wie Lebenslauf und wissenschaftliche Publikationen von Dr. med. Thomas Lorentzen finden Sie unter „Mehr über Dr. Lorentzen“.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin?

030 20455610

Warum wollen Frauen sich die Brüste vergrößern lassen?

Fast jede Frau möchte schöne Brüste haben. Schöne Brüste stehen für Attraktivität und Weiblichkeit. Viele Frauen finden ihre Brüste zu klein und wünschen sich deshalb eine Vergrößerung.

Auch Frauen, die mit ihrer Oberweite zufrieden waren, können nach Gewichtsschwankungen oder Schwangerschaften den Wunsch nach einer Brustvergrößerung haben.

Schwangerschaften können die Größe und Form der Brüste verändern. Das Brustvolumen im Dekolletébereich kann nach dem Abstillen verloren gehen und die Brüste sind weniger fest.

Betroffene Frauen wollen ihre Brüste so haben, wie sie vor der Zeit der Schwangerschaft waren. Dr. Thomas Lorentzen sagt dazu: „Rekonstruktion der eigenen Brust, des Vor-Schwangerschafts-Zustandes.“

Es gibt auch Frauen mit Fehlbildungen der Brust. Eine sehr häufige ist die tubuläre Brust, auch Rüsselbrust genannt. Auch wenn die Brüste unterschiedlich groß sind, kann das ein Grund für eine Brustvergrößerung sein.

Wichtige Informationen für Ihre Brustvergrößerung in Berlin

Die Brustvergrößerung ist eine der häufigsten Operationen in der Praxis von Dr. Thomas Lorentzen in Berlin. Seit Jahrzehnten ist die Brustvergrößerung mit Implantaten eine sichere und bewährte Methode der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie, um Ihnen als Frau zu mehr Weiblichkeit und Wohlbefinden zu verhelfen.

Jede Frau ist einzigartig. Deshalb muss vor jeder Brustvergrößerung genau gemessen werden, wie groß die Brüste sind und wie der Körper der Patientin aussieht. Es ist wichtig, die Proportionen des Oberkörpers zu kennen.

Dazu gehören die Beschaffenheit und Dicke der Haut, des Fetts und der Brustdrüse. Diese Informationen sind wichtig, um zu entscheiden, welche Implantat-Form und -Größe verwendet werden und in welche Position das Brustimplantat eingebracht werden soll.

Während des Beratungsgespräches Sie können noch während des Beratungsgesprächs unterschiedliche Brustimplantatkissen in Ihrem BH ausprobieren, damit Sie sich vorstellen können, wie groß Ihre Brust nach der Brustvergrößerung wäre und welche Form am Besten zu Ihnen passt.

Außerdem erstellen wir eine 3D-Simulation von Ihrem Oberkörper. So können Sie sehen, wie Ihr Körper mit verschiedenen Implantatgrößen und Formen aussehen könnte.

2 unterschiedliche Simulationsverfahren

„Ich zeige meinen Patientinnen immer beide Simulationsverfahren. So können sie sich besser vorstellen, wie ihr Ergebnis aussehen könnte.“ Die Wahl des richtigen Brustimplantats ist eine sehr wichtige Entscheidung und sollte gutüberlegt sein.

Dr. Thomas Lorentzen

Buchen Sie jetzt Ihren Beratungstermin

Brustvergrößerung Berlin - so läuft Ihre OP ab

1

Vor der OP

Vor Ihrer Brustvergrößerung in Berlin spricht Ihr Arzt, Herr Dr. Lorentzen, ausführlich mit Ihnen. In seiner Praxis klärt er Sie über die Vorbereitung, den Ablauf Ihrer Brust-OP, Ihr Silikongel-Implantat und mögliche Nebenwirkungen auf.

Immer im Mittelpunkt: Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse. Im individuellen Beratungsgespräch rund um die Ästhetische Chirurgie geht er einfühlsam und kompetent auf jede Ihrer Fragen ein.

In der Beratung rund um die Ästhetische Chirurgie geht er einfühlsam und kompetent auf jede Ihrer Fragen ein.

Sie entscheiden sich für Ihre Schönheits-OP in der Praxis & Klinik von Beauty Berlin? Dann folgen weitere Termine für die Voruntersuchungen. Dabei werden Ihre Brüste vermessen – und Sie können Ihre Implantate sehen, befühlen und auf Ihre Brust legen.

Herr Dr. Lorentzen fragt Sie nach Ihrer Krankheitsgeschichte, möglichen Allergien und Medikamenten, die Sie einnehmen. Auch erfolgt eine Blutuntersuchung. Über Ihre Brust-OP klärt Sie der Facharzt für Chirurgie ganz genau auf. Außerdem erhalten Sie alle wichtigen Infos über die Narkose (Anästhesie).

Ihre OP-Vorbereitung: Das können Sie selbst tun

  • Lassen Sie mit einer Ultraschall-Untersuchung oder einer Mammographie sicherstellen, dass Ihre Brüste gesund sind.
  • 2 Wochen vor der Brust-OP: Nehmen Sie keine blutverdünnenden Mittel (wie zum Beispiel Aspirin) ein. Blutverdünner hemmen die Blutgerinnung, dadurch kann es zu Nachblutungen kommen.
  • 2 Wochen vor bis 2 Wochen nach der Brust-OP: Verzichten Sie bitte unbedingt auf Alkohol und Nikotin.
2

Während der OP

Eine Brustvergrößerung mit Implantaten wird in Vollnarkose bei uns in Berlin durchgeführt. Sie dauert etwa eine Stunde (Zum Vergleich: Die Brustvergrößerung mit Eigenfett dauert rund 2 bis 3 Stunden).

Dabei werden die Implantate nach der gemeinsam festgelegten Methode eingesetzt. Manchmal wird eine Drainage gelegt. Sie leitet Wundflüssigkeit aus dem Körper ab.

Und schon am Tag nach der OP kann sie entfernt werden. Ist der Schnitt vernäht, wird Ihnen ein Stütz-BH angelegt. Er stützt und schützt Ihre Brüste in den nächsten Wochen.

3

Nach der OP

Nach Ihrer Brustvergrößerung bei uns in Berlin, sofern sie ambulant durchgeführt wurde, können Sie noch am selben Tag die Praxis & Klinik verlassen. Oder Sie bleiben eine Nacht zur Beobachtung und gehen am nächsten Tag nach Hause.

Nach der OP können Ihre Brüste geschwollen sein und spannen; auch Blutergüsse sind möglich und ganz normal.

Wurde Ihr Implantat unter dem Brustmuskel platziert, können leichte Schmerzen auftreten – wie ein Muskelkater in der Brust. Nach 10 Tagen kommen Sie zur Kontrolle in die Praxis. Dann können meist auch schon die Fäden entfernt werden.

Beratungsanfrage
loading....

Brustvergrößerung Berlin - Sicher ist sicher

Nach Ihrer Brust-OP ist Dr. Thomas Lorentzen rund um die Uhr für Sie zu erreichen

6 wichtige Tipps für eine rasche Heilung nach Ihrer Brustvergrößerung

  • Halten Sie die Wundnähte trocken. Verzichten Sie möglichst aufs Duschen oder duschen Sie nur kurz und lauwarm.
  • Schonen Sie sich mindestens eine Woche lang. Vermeiden Sie für 6 bis 8 Wochen Sport und körperliche Anstrengung.
  • Tragen Sie Ihren Stütz-BH in den ersten 6 Wochen rund um die Uhr, auch nachts! Der Stütz-BH schützt Ihre Brust, entlastet die Wundnähte und das Gewebe. Er sorgt für eine bessere Wundheilung und für ein sehr schönes Ergebnis Ihrer Brustvergrößerung.
  • Schlafen Sie nur auf dem Rücken, denn eine Bauch- oder Seitenlage übt zu viel Druck auf Ihren Busen aus. Wenn Sie sich hinlegen, sollte Ihr Oberkörper höher liegen als Ihr Po und Ihre Beine. So vermeiden Sie zusätzliche Schwellungen, denn Ihr Lymphsystem kann dadurch besser arbeiten und leichter die Wundflüssigkeit abtransportieren.
  • Pflegen Sie Ihre Narben sorgfältig mit einer speziellen Narbenpflege (Silikonsalbe und Depanthenol). Massieren Sie Ihre Narben mit einem leichten Fingerdruck, dadurch werden sie an den Stellen wo sie noch leicht verhärtet sind ganz weich.
  • Verzichten Sie auf Sonnenbäder für die nächsten 6 Monate. Das Narbengewebe reagiert sehr empfindlich auf UV-Strahlung. Narben können durch UV Licht dunkel werden und verblassen nicht so gut.
Brustvergrößerung Berlin

Brustvergrößerung Risiken - Gibt es welche?

Eine Brustvergrößerung ist ein relativ risikoarmer Eingriff.

Mögliche Nebenwirkungen sind Schwellungen, Blutergüsse und leichte Schmerzen.

Zu den seltenen Risiken gehören Nachblutungen, eine gestörte Wundheilung, Infektionen, starke Narbenbildung und eine vorübergehende Empfindungsstörung.

Das sollten Sie wissen: Der Bereich entlang der Narben kann sich wie taub anfühlen. Hinzu kommen die allgemeinen Risiken einer Vollnarkose. Insgesamt kann man jedoch sagen, dass all diese Schwierigkeiten nur in seltenen Fällen auftreten.

Mögliches Risiko: Kapselfibrose Bei rund 5 Prozent aller Patientinnen (= etwa jede 20. Frau) kann nach einer Brustvergrößerung eine Kapselfibrose auftreten. Dabei verhärtet sich das Gewebe rund um das Implantat. Eine Fibrose ist ungefährlich, aber manchmal unangenehm.

Um das Risiko zu verringern verwendet Ihr Arzt, Dr. med. Thomas Lorentzen aus Berlin, nur hochwertige Markenimplantate mit optimierten Oberflächen. In seltenen Fällen ist eine zweite OP notwendig. Mit einer Folgekostenversicherung können Sie sich finanziell gegen eine Nach-OP absichern.

Glückliche Patientin nach einer Schönheitsoperation

Brust-OP: Implantate und Methoden

Brustimplantate: Qualität und Sicherheit

Silikon-Implantate sind mit einem speziell entwickelten Silikon-Gel gefüllt. Dieses Silikon-Gel hat eine Netzstruktur und ist „kohäsiv“, das bedeutet: es haftet zusammen. Dadurch bleibt das Gel immer in seiner Hülle, selbst wenn das Brustimplantat durch einen Schnitt beschädigt wird. Dr. Thomas Lorentzen verwendet nur Silikon-Implantate mit FDA-Zulassung. Sie sind für die Langzeit-Implantation zugelassen. Das heißt: Sie können in der Regel dauerhaft in Ihrer Brust bleiben.

Brustimplantate: rund oder anatomisch

Ihr Körper ist einzigartig. Damit Ihre Brustimplantate genau zu Ihren persönlichen Vorstellungen, Ihren Körperformen und Ihrem Lifestyle passen, wurden Silikon-Implantate mit ganz unterschiedlicher Form, Größe und Festigkeit entwickelt. So gibt es zum Beispiel neben den runden Implantaten auch tropfenförmige. Sie sind der natürlichen Kontur des Busens nachempfunden; deshalb nennt man sie auch anatomische Brustimplantate.

Brustimplantate: Wie werden sie eingesetzt?

Abgestimmt auf die Wünsche und Bedürfnisse der Patientin, ihren Körper, ihren Lebensstil und ihre Lebensphase wählt Dr. med. Thomas Lorentzen aus Berlin die geeignete Operationsmethode für die Brustvergrößerung mit Implantaten. Dabei unterscheidet der erfahrene Arzt nach der Schnitttechnik und der Platzierung der Implantate.

Brustvergrößerung Berlin - Die Schnitttechniken

Brustvergrößerung Berlin

Für eine Brustvergrößerung bei uns in Berlin gibt es unterschiedliche Zugangsarten und ''Schnitttechniken. Welche für Sie in Frage kommt ist abhängig von Ihrer Ausgangssituation.

  • Entlang der Brustfalte (inframammär) Die häufigste Methode. Hierbei liegt der kleine Schnitt (ca. 2-3 cm) in der natürlichen Falte unter der Brust. Geeignet auch für XXL-Implantate.

  • Unter der Achsel (axiliär) Die anspruchsvollste Schnitttechnik. Der kleine Schnitt unter der Achsel sorgt dafür, dass Ihr Busen narbenfrei bleibt.

  • Um den Brustwarzenhof (areolär) Geeignet für kleine bis mittelgroße Implantate. Meist in Kombi mit Verkleinerung oder Versetzung der Brustwarzen.

MEHR ERFAHREN: über die OP-Methoden ➔

Wo wird das Brustimplantant platziert?

Bei der Brustvergrößerung in Berlin kann der Arzt das Implantat zwischen der Brustdrüse und dem Brustmuskel platzieren (subglandulär), unter dem Brustmuksel (submuskulär) oder halb unter Brustmuskel und Brustdrüse subpectoral). Die Entscheidung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dr. med. Thomas Lorentzen fragt bei der Beratung deshalb viele wichtige Details ab, zum Beispiel: Sind Sie sportlich sehr aktiv? Planen Sie eine Schwangerschaft und möchten Sie stillen? Für jeden Fall trifft er gemeinsam mit Ihnen die passende Wahl.

Brustvergrößerung: Wie sieht die Narbe aus?

Die Erfahrung zeigt: Nach der Brust-OP Berlin ist die Narbe zunächst deutlich sichtbar. Im Laufe einiger Monate verändert sie ihre Farbe und wird immer blasser. Nach rund einem Jahr ist der Heilungsprozess vollständig abgeschlossen. Im Allgemeinen kann bei allen OP-Methoden der Brustvergrößerung mit einer unauffälligen Narbe gerechnet werden.

Terminanfrage
loading....

Brustvergrößerung in Berlin: Die ärztliche Erfahrung ist entscheidet

Ob Sie als Frau mit Ihrer Brustvergrößerung zufrieden sind: Das hängt maßgeblich von der Erfahrung Ihres Arztes ab. Ein sehr erfahrener Arzt findet die bestmögliche Lösung, abhängig vom Körperbau der Frau und vielen anderen Faktoren.

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Facharzt Dr. med. Thomas Lorentzen

  • Dr. med. Thomas Lorentzen ist Facharzt für Chirurgie mit Schwerpunkt plastisch-ästhetische Operationen.
  • Er ist spezialisiert auf Brustvergrößerung mit Implantaten sowie Brustvergrößerung mit Eigenfett, Brustverkleinerung, Bruststraffung und Brustimplantatwechsel.
  • Er verfügt über breites Know-how. In seinem Kompetenzgebiet bildet er sich regelmäßig weiter.
  • Der Leiter von Beauty Berlin ist Mitglied in angesehenen Fachgesellschaften und Berufsverbänden.

Neben seiner Kompetenz, seiner Erfahrung und seinem geschulten Blick für Körperharmonie bietet der Arzt und Leiter der Praxis Beauty Berlin Ihnen ein offenes Ohr und die beste Beratung. Jeden Eingriff plant er individuell und ganz auf Sie abgestimmt.

Erfahren Sie hier mehr über die Laufbahn von Dr. Thomas Lorentzen ➔

Nachgefragt: Warum entscheiden sich andere Frauen für eine Brust-OP?

Seine Patientinnen berichten von ganz unterschiedlichen Gründen für eine Brustvertgrößerung, so der Facharzt Dr. Thomas Lorentzen aus Berlin.

Die häufigsten Gründe sind:

  • Hoher Leidensdruck durch zu kleine Brüste.
  • Kleine und/oder hängende Brüste nach Schwangerschaft oder Gewichtsabnahme.
  • Wunsch nach sehr großen Brüsten (Körbchengröße D und mehr).
  • Weitere Gründe:

▶ Asymmetrie (= die Brüste sind nicht gleich groß) oder Fehlbildung ▶ Erschlaffen der Brüste mit zunehmendem Alter ▶ Verlust oder Beeinträchtigung einer Brust durch Krankheit oder Unfall.

Für jede Frau die richtige Brustoperation

Warum wünschen Sie sich eine Brustvergrößerung?

Dr. Thomas Lorentzen hat ein offenes Ohr für Ihre Anliegen, zeigt Ihnen in der Beratung alle Möglichkeiten einer Brustvergrößerung Berlin auf und erklärt Ihnen Schritt für die Schritt den Eingriff.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Termin?

Brustvergrößerung Berlin Erfahrungen

Viele Frauen bewerten Facharzt Dr. med. Thomas Lorentzen auf Jameda und Google. Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie die Erfahrungsberichte seiner Patientinnen.

Jameda Bewertungen

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 18.01.2022
Sehr kompetenter und sympathischer Arzt

Ich hatte eine Brustvergrösserung bei Dr. Lorentzen und bin mit dem Ergebnis super zufrieden. Es fühlt sich sehr natürlich an.

Er nimmt sich wirklich viel Zeit für den Patienten, nicht nur für die Beratung sondern für den gesamten Ablauf von der Op bis zur Heilung.

Sehr empfehlenswert.

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 21.11.2021
Brustvergrößerung mit Implantaten

Im Juli/2021 habe ich mir meine Brüste mit Implantaten vergrößern lassen. Das Ergebnis hat meine Vorstellungen übertroffen und ich könnte nicht glücklicher sein.

Von der Beratung bis hin zur Nachsorge war alles perfekt.

Man merkt einfach, dass Herr Dr. Lorentzen ein erfahrener und kompetenter Arzt ist. Er hat mein vollstes Vertrauen und ich kann ihn von ganzem Herzen weiterempfehlen!

Kosten und Finanzierung einer Brustvergrößerung

Brustvergrößerung: Kosten

Die Kosten für Ihre Brust-OP hängen von mehreren Faktoren ab: die für Sie beste OP-Methode, Form und und Größe der Implantate, die Form der Narkose und die Dauer des Eingriffs. Eine individuelle Kostenübersicht erhalten Sie daher nach der Erstberatung.

Brustvergrößerung: Ratenzahlung

Sie möchten Ihre Brust-OP in Raten zahlen? Viele Frauen entscheiden sich für diese Lösung, denn so bleiben die Kosten überschaubar und planbar. Sie können sich Ihren Traum von einer größeren Brust erfüllen und genießen finanzielle Freiheit. Unser Finanzpartner Medipay übernimmt auf Wunsch die Finanzierung Ihrer Brustvergrößerung.

Folgekostenversicherung

Mit einer Folgekostenversicherung können Sie sich für den Fall absichern, dass eine Folgeoperation (zum Beispiel wegen einer Kapselfibrose) nötig sein sollte. Die Versicherung bewahrt sie vor hohen Folgekosten. Deshalb ist eine Folgekostenversicherung wohl die beste Entscheidung.

Brust OP Berlin - welche Brustoperationen gibt es?

Brustoperationen sowie Brustkorrekturen sind weltweit die am häufigsten durchgeführten Eingriffe in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Darunter zählen die Brustvergrößerung, die Brustverkleinerung, die Bruststraffung und die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Welche Brust OP Methode für Sie die richtige ist erfahren Sie in einem ausführlichen und sehr persönlichen Beratungsgespräch.

Vertrauen Sie auf einen Facharzt der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, der seine Patienten kompetent und erfolgreich berät und operiert. Mehr erfahren Sie im Beratungsgespräch ➔ in der Praxis & Klinik von Beauty Berlin.

FAQ zur Brustvergrößerung
+
Brustvergrößerung: Implantate oder Eigenfett?

Die häufigste Methode ist die Brustvergrößerung mit Silikongel-Implantaten. Ihr Arzt setzt sie durch einen wenige Zentimeter langen Schnitt (in der Brustfalte, unter der Achsel oder um die Brustwarze) ein. Die Körbchengröße wird nach Ihren Wünschen und passend zu Ihrem Körper gewählt. In der Regel können Sie Silikongel-Implantate ein Leben lang tragen.

Die Vorteile von Silikongel-Implantaten auf einen Blick:

  • Form und Größe ganz nach Ihren Vorstellungen
  • Dauerhaftes Ergebnis, unabhängig von Ihrem Lebensstil
  • Für jede Frau geeignet.

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett (Lipofilling) hat in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen. Die Vorteile für die Frau: eine sehr natürliche Brustform, keine sichtbaren Narben, zusätzliche Körper-Modellage durch Fettabsaugung – nach den Wünschen der Patientin. Allerdings kann mit Lipofilling nur eine begrenzte Vergrößerung der Brust bzw. eine Korrektur von ungleichen Brüsten erreicht werden.

Die Vorteile von Lipofilling auf einen Blick:

  • kein Fremdkörper in der Brust
  • Brustvergrößerung und zugleich Fettabsaugung = doppeltes Bodystyling
  • Keine Narben im Brustbereich
  • Das Erscheinungsbild ist völlig natürlich
  • Geringe Hautbelastung

Tipp! Welche Brustvergrößerung ist die richtige für Sie? Lassen Sie sich individuell beraten von Ihrem Arzt Dr. Thomas Lorentzen, Berlin. Rufen Sie gleich an unter +493020455610 oder nutzen Sie für Ihre Frage oder Terminvereinbarung unser Kontaktformular

+
Wie lange hält eine Brustvergrößerung?

Eine Brustvergrößerung hält in der Regel dauerhaft. Bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett (Lipofilling) können starke Schwankungen des Körpergewichts das Ergebnis beeinflussen. Damit Sie mit Ihrer Brustvergrößerung zufrieden sein können, klärt Dr. Thomas Lorentzen Sie in der Beratung ausführlich auf.

Tipp! Bei Silikongel-Implantaten regelmäßig per Ultraschall-Kontrolle sicherstellen, dass die Implantate unversehrt sind.

+
Wann sieht man das Ergebnis einer Brustvergrößerung?

Nach etwa 6 bis 12 Monaten sehen Sie das endgültige Ergebnis Ihrer plastisch-chirurgischen Brustvergrößerung.

Direkt nach dem Eingriff bemerken Sie noch Schwellungen in der Brust. Sie bilden sich meist innerhalb von einigen Wochen zurück. Einen guten ersten Eindruck vom Ergebnis der Brustvergrößerung gewinnen Sie daher nach etwa 8 bis 12 Wochen.

+
Was kostet eine Brustvergrößerung in Berlin?

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Kosten für eine Brustvergrößerung in Berlin liegen je nach Methode, Umfang der Brust-OP, Region und Klinik des Arztes zwischen 4.900 und 7.900 Euro. Den genauen Preis für die Brust-OP bei Beauty Berlin kann Ihnen Facharzt Dr. Thomas Lorentzen nach der ersten Besprechung nennen.

+
Ästhetische Chirurgie: Wann zahlt die Kasse?

Die Krankenkasse übernimmt nur die Kosten von medizisch notwendigen Brust-OPs. Dies ist der Fall, wenn Ihre Brust durch eine Krankheit oder einen Unfall sehr stark beeinträchtigt ist. Sie können bei Ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Erstattung der Kosten für die Brustvergrößerung bei Beauty Berlin stellen.

+
Brustvergrößerung Centrum Berlin: Was sind die besten Brustimplantate?

Angesehene Hersteller legen Wert auf gute Qualität. Sie informieren über die Qualität und Haltbarkeit ihrer Silikongel-Implantate. Zu diesen Qualitätsmarken gehören Mentor, Polytech, SEBBIN, Motiva und B-Lite.

+
Was sind B-Lite-Implantate?

B-Lite-Implantate sind Silikongel-Implantate mit eingearbeiteten Luftbläschen. Dadurch sind sie etwa 30 Prozent leichter als andere Silikongel-Implantate.

+
Brustvergrößerung: Wann werden die Brüste weich?

In den ersten Wochen nach einer Brustvergrößerung sind die Brüste geschwollen und fühlen sich noch sehr fest bis hart an. Nach etwa 8 bis 12 Wochen sind die Schwellungen abgeklungen und Ihre Brüste fühlen sich natürlich an. Tipp! Wichtig ist, dass Sie Ihren Stütz-BH wie vorgeschrieben tragen: 6 Wochen lang rund um die Uhr, danach noch 3 Monate lang tagsüber.

+
Brustvergrößerung Berlin: ab welchem Alter?

Eine Brustvergrößerung mit Implantaten oder mit Eigenfett (Liofilling) ist bei uns in Berlin ab dem 18. Geburtstag (Volljährigkeit) möglich.

In unserer plastisch-ästhetischen Praxis ergründen wir sehr genau, warum eine Patient eine Brustvergrößerung wünscht. Ganz besonders bei sehr jungen Frauen. In keinem Fall darf die Entscheidung für eine Brustvergrößerung durch Druck von außen fallen. Dr. Thomas Lorentzen von Beauty Berlin nimmt sich viel Zeit für das Gespräch und rät in bestimmten Fällen von einer Brust-OP ab.

+
Wie lange Schmerzen nach der Brustvergrößerung?

Nach einer Brustvergrößerung sind leichte bis mittelstarke Schmerzen und ein Spannungsgefühl in der Brust normal. Sie können sehr gut mit leichten Schmerzmitteln behandelt werden. Ganz betäuben sollten Sie den Schmerz aber nicht. Denn er gibt Ihnen ein gutes Gefühl dafür, welche Bewegungen Sie noch vermeiden sollten, um Ihre Brüste zu schonen.

Herr Dr. Lorentzen informiert Sie genau, bei welcher Art von Schmerz Sie sich sofort bei ihm melden sollten.

+
Was muss man nach einer Brustvergrößerung beachten?

Körperliche Anstrengung vermeiden

  • In den ersten 5 bis 10 Tagen nach der OP vermeiden Sie bitte jede Anstrengung.
  • 3 bis 4 Wochen lang nichts Schweres hochheben oder tragen und keine ruckartigen Bewegungen.
  • Außerdem: 6 bis 8 Wochen lang kein Sport (je nach Sportart).

Stütz-BH tragen

  • Der Stütz-BH (auch: Kompressionsmieder) stützt und schützt die Brust, entlastet die Wundnähte und das Gewebe. So sorgt es für eine bessere Wundheilung und ein schönes Ergebnis der Brustvergrößerung.

Oberkörper leicht erhöht legen

  • Wenn Sie sich hinlegen, sollte Ihr Oberkörper höher liegen als Po und Beine (am besten Kissen unterlegen). So vermeiden Sie zusätzliche Schwellungen. Denn Ihr Lymphsystem kann besser arbeiten und die Wundflüssigkeit abtransportieren.

Wundnaht trocken halten

  • Zum Duschen dürfen Sie den Stütz-BH ablegen.
  • Auf den Wundnähten kleben noch Pflaster? Lösen Sie nach dem Duschen die Pflaster vorsichtig ab und kleben Sie frische darauf. Oder: Trocknen Sie die Pflaster mit dem Föhn (nur mit Kaltluft!).
+
Brustvergrößerung: Warum gibt es keine Vorher-nachher-Bilder auf Websites?

Leider dürfen Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Deutschland laut Gesetz keine Vorher-nachher-Fotos auf ihren Websites für Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie veröffentlichen (§ 11 Heilmittelwerbegesetz). Wir zeigen Ihnen gerne Vorher-nachher-Fotos im Rahmen einer persönlichen Beratung in unserer Praxis in Berlin.

+
Was sind die Vorteile von Schönheitsoperationen?

Die Schönheits-Chirurgie (Schönheits-OP) kann Ihren Körper so formen, dass Sie sich in ihm wohlfühlen und mit frischem Selbstbewusstsein auftreten können.

Zum Beispiel dann, wenn Sie nach einer Schwangerschaft oder einer starken Gewichtsabnahme nicht das gewünschte Bodystyling erreichen. Sport und Übungen allein bringen nicht das gewünschte Ergebnis. Dann kann eine minimal-invasive Behandlung (= Eingriff ohne großen Schnitt) oder eine Schönheits-Operation helfen.

Die Plastische und Ästhetische Chirurgie bieten eine Vielfalt von bewährten Behandlungen, mit denen Sie zu Ihrem ganz persönlichen Wohlfühlkörper finden können. Ihr Arzt Dr. Thomas Lorentzen berät Sie gern.