Menu
Jungfernhäutchen wiederherstellen
Glückliche Patientin nach einer Schönheitsoperation

„Ich fühlte mich sofort gut aufgehoben, in meiner Situation verstanden und konnte Vertrauen schenken.“

Jungfernhäutchen wiederherstellen

Die Entjungferung wird in vielen Kulturen als besonderes Ereignis angesehen. Eine Diskussion über deren Wert sollte tolerant geführt werden. Das Jungfernhäutchen (Hymen) verschließt den Scheideneingang meist im hinteren Anteil teilweise oder auch vollkommen. Es kann auch von Geburt an fehlen. Beim ersten Geschlechtsverkehr wird die Schleimhaut zur Seite geschoben und reißt in der Regel ein. Hierbei kann es zu einer Blutung kommen. Ein Wiederaufbau des Hymens sollte eine individuelle Entscheidung bleiben, daher bietet die Plastische Chirurgie vielen Frauen Hilfe durch diesen verhältnismäßig kleinen Eingriff.

Ihre Vorteile beim Jungfernhäutchen wiederherstellen in Berlin

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Dr. Lorentzen ist ein erfahrener Chirurg und seit vielen Jahren Experte im Bereich Jungfernhäutchen wiederherstellen. Als Spezialist für die Intimchirurgie erstellt er Ihnen ein individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Behandlungskonzept.

Happy Patientin nach einer Schönheits-OP

Dr. Lorentzen hat mehrere Hundert Jungfernhäutchen Wiederherstellungen erfolgreich durchgeführt und begeistert seine Patientinnen mit sehr schönen Ergebnissen.

Praxis Dr. Thomas Lorentzen Berlin

Dr. Lorentzen ist bei seinen Patientinnen sehr beliebt und verfügt daher über sehr viele gute Bewertungen von zufriedenen Frauen auf Jameda. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie heute noch einen Beratungstermin.

Glückliche Patientin nach ihrem Eingriff in der Intimchirurgie

Welche Gründe sprechen für das Jungfernhäutchen nähen lassen?

Die Rekonstruktion des Jungfernhäutchens wird von Frauen in Anspruch genommen, deren Kultur eine Jungfräulichkeit beim Eintritt in die Ehe voraussetzt. Besteht beispielsweise Unsicherheit darüber, ob das Jungfernhäutchen noch oder überhaupt besteht, kann eine Untersuchung Antworten liefern.

Ist das Jungfernhäutchen bereits gerissen, kann ein relativ risikoarmer Eingriff dieses wiederherstellen. So ist es Frauen möglich, ihrer Hochzeitsnacht ohne Angst entgegenzusehen. Durch eine Kontrolluntersuchung nach 4 – 6 Wochen kann der Erfolg des Eingriffs bestätigt werden.

Jungfernhäutchen wiederherstellen Berlin bei Dr. Thomas Lorentzen
Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Meine Leistungen im Überblick

  • umfassende, persönliche und unverbindliche Beratung zum Jungfernhäutchen wiederherstellen
  • ausführliche Informationen zu den Kosten und Risiken
  • zeitnahe Terminfindung für Ihren Eingriff
  • Kombination mit anderen OP-Verfahren der Intimchirurgie, wie der Scheidenverengung oder der Schamlippenverkleinerung, möglich
  • ambulante und stationäre Operationen

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. THOMAS LORENTZEN. HIER geht es zu seinem Lebenslauf.

Das sagen unsere Patienten zu BEAUTYberlin

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 25.10.2018
Ehrlich, Kompetent und freundlich

Sehr ehrlicher und kompetenter Arzt, der auf jegliche Fragen eingeht und sich Zeit nimmt. Bin mit der Behandlung absolut zufrieden und komme gerne wieder.

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 21.05.2017
Total Glücklich & Zufrieden

Ich hatte gleich beim ersten Beratungsgespräch ein super Gefühl. Mein Bauchgefühl hat mich nicht enttäuscht. Ich bin mit allen Ergebnissen sehr sehr Zufrieden und kann Dr. Lorentzen nur weiterempfehlen. Dr. Lorentzen und seine Arzthelferin sind einfach ein tolles Team.

Beratungsanfrage
loading....

Methoden zum Wiederherstellen des Jungfernhäutchens

Jungfernhäutchen kleben lassen

Gewebe kann mit einem Gewebekleber verschlossen werden. Für eine Wiederherstellung des Jungfernhäutchens halte ich das alleinige Verkleben des Gewebes, bzw. der verbliebenen Anteile des Jungfernhäutchens für kein sicheres Verfahren. Ich verwende den Gewebekleber lediglich, um die Naht zu stabilisieren und die ohnehin schon hohe Erfolgsrate des folgenden Eingriffs noch weiter zu erhöhen.

Jungfernhäutchen nähen lassen

Das Vernähen der verbliebenen Anteile der Jungfernhaut oder dem Gewebe des Scheideneingangs ist die sicherste Methode, um das Jungfernhäutchen wiederherzustellen. Der Eingriff ist für die Patientin schmerzfrei, ambulant durchführbar und bedarf nicht zwingend einer Vollnarkose. Das Ergebnis wird nach 4 – 6 Wochen kontrolliert. Die Fäden sind selbstauflösend und resorbieren sich innerhalb von 3 – 4 Wochen.

Künstliche Jungfernhaut herstellen

Manche Ärzte bieten den Einsatz eines künstlichen Jungfernhäutchens an. Es ist schwer vorstellbar, dass dieses ohne Komplikationen einheilt und ein sicheres Ergebnis bietet. Da es weitaus risikoärmer und sicherer ist, das eigene Gewebe zu vernähen, ist es nicht sinnvoll, einen Fremdkörper einzusetzen. Es ist immer möglich, Gewebe der Scheide zu einem Jungfernhäutchen zu konstruieren, auch wenn keine verbliebenen Anteile des Hymens vorhanden sind.

Happy Patientin nach einer Schönheits-OP

Wie hoch sind die Kosten für das Jungfernhäutchen wiederherstellen bei BEAUTYberlin?

Die Kosten für das Jungfernhäutchen wiederherstellen

Die Kosten variieren je nach Umfang der OP und der gewählten Narkose. Daher ist die Angabe von Pauschalpreisen nicht möglich. In einem Beratungsgespräch erhalten Sie eine detaillierte Kostenaufstellung für Ihren individuellen Eingriff.

Die Finanzierung der Wiederherstellung des Jungfernhäutchens

Der Eingriff lässt sich in vielen Fällen finanzieren. Hierfür gibt es auf die Plastische Chirurgie spezialisierte und diskrete Anbieter. Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten der Finanzierung.

Kostenanfrage
loading....

Ablauf beim Jungfernhäutchen wiederherstellen

Vor der OP

Die Operation erfolgt entweder in Vollnarkose oder in Lokalanästhesie. Auf Wunsch werden Beruhigungsmittel gegeben. Wenngleich keine Kontraindikation, so ist aus hygienischen Gründen zu raten, den Eingriff nach der Regelblutung wahrzunehmen. Auch sollte der Genitalbereich vollständig rasiert sein. 10 Tage vor der Operation dürfen keine blutverdünnenden Mittel eingenommen werden. Rechnen Sie für den Eingriff mit mindestens 6 Wochen, sicherheitshalber aber mit 12 Wochen bis zur Hochzeitsnacht.

Während der OP

Das verlorengegangene Gewebe wird aus Scheidenhaut am Eingang der Scheide gewonnen und zum teilweisen Wiederverschluss verwendet. Das darunterliegende Gewebe wird gerafft. Funktionelle Nachteile ergeben sich daraus nicht. Die Schnitte werden mit selbstauflösendem Nahtmaterial versorgt und zusätzlich mit Gewebekleber verschlossen. Sollten Gewebereste des Jungfernhäutchens vorhanden sein, können diese zum Wiederaufbau des Jungfernhäutchens verwendet werden.

Nach der OP

Die Wunden werden durch sterile Abdeckung bzw. durch einen Sprayverband geschützt. Am ersten Tag können leichte Wundschmerzen entstehen, die jedoch schnell vergehen. Durch tägliche Spraydesinfektion können Sie die Region sauber halten. Körperliche Funktionen bleiben von der Operation unberührt. Der Urin hat, da er steril ist, keine negative Auswirkung. Der Heilungsverlauf benötigt etwa 10 – 14 Tage. In dieser Zeit sollten Sie auf anstrengende Tätigkeiten und Sportarten verzichten.

Welche Narkoseform ist für die OP zur Wiederherstellung des Jungfernhäutchens sinnvoll?

Lokalanästhesie

Der gewünschte Eingriff kann in Lokalanästhesie durchgeführt werden. Die Behandlung ist für Sie nahezu schmerzfrei. Lediglich die Injektion der Lokalanästhesie könnte kurz für ein Ziehen sorgen. Es können zusätzlich beruhigende Mittel verabreicht werden.

Auf Wunsch: Dämmerschlaf oder Vollnarkose

Möchten Sie von dem Eingriff lieber nichts mitbekommen, bietet sich ein Dämmerschlaf oder die Vollnarkose an. Danach sind Sie relativ schnell wieder auf den Beinen und können die Klinik verlassen. Der Eingriff ist also auch im Dämmerschlaf oder der Vollnarkose ambulant durchführbar.

Frag Dr. Lorentzen

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin
decorativ masking element
Wie lange habe ich Schmerzen nach dem Jungfernhäutchen herstellen?

Dies ist in der Regel ein sehr schmerzarmer Eingriff. Sie verspüren eventuell in den ersten 1 – 2 Tagen einen leichten Wundschmerz, den wir mit einfachen Schmerzmitteln behandeln können.

Ist eine Wiederherstellung des Jungfernhäutchens immer möglich?

Ja, die Wiederherstellung ist immer möglich. Sind keine verbliebenen Reste des Hymens vorhanden, wird Gewebe aus dem Scheideneingang verwendet und vernäht. Allerdings sollte der Erfolg des Eingriffs grundsätzlich kontrolliert werden.

Welche Komplikationen können beim Eingriff auftreten?

Wie bei jeder Operation kommt es zu einer Gewebeschwellung, die im Normalfall nach einigen Tagen abklingt. Selten können Nachblutungen oder Entzündungen vorkommen (ca. 1:500), die nachbehandelt werden müssen.

Stellen Sie ihre Frage an Dr. Thomas Lorentzen
loading....
Dr. med. Thomas Lorentzen - beautyberlin

Weitere Fragen und Antworten zum Jungfernhäutchen nähen

+

Wann ist Sex nach dem Jungfernhäutchen wiederherstellen möglich?

Sie sollten erst Geschlechtsverkehr haben, wenn die Kontrolluntersuchung nach 4 – 6 Wochen stattgefunden hat. Daher sollten Sie ausreichend Zeit einplanen.

+

Muss ich nach dem Jungfernhäutchen wiederherstellen eine berufliche Auszeit nehmen?

Sie sollten sich 2 – 3 Tage Ruhe gönnen, können dann jedoch wieder Ihrer Tätigkeit nachgehen. Auf körperlich stark anstrengende Tätigkeiten sollten Sie jedoch 10 – 14 Tage verzichten, somit hängt es auch von Ihrem Beruf ab, ob und wie lange Sie eine Auszeit einplanen sollten.

+

Wo genau befindet sich das Hymen?

Das Hymen befindet sich am Scheideneingang und umsäumt diesen, erstreckt sich über die gesamte Vaginalöffnung oder bildet mehrere starke Gewebebänder über der Vaginalöffnung. In manchen Fällen fehlt es auch ganz. Dies ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

+

Ist nach dem Jungfernhäutchen wiederherstellen eine Narbe zu sehen?

Nein, nach 3 – 4 Wochen ist keine Narbe mehr zu sehen. Sie müssen keine Angst haben, dass der Eingriff erkannt wird.

+

Müssen nach dem Jungfernhäutchen nähen Fäden gezogen werden?

Nein, für diesen Eingriff werden selbstauflösende Fäden verwendet, die nach 3 – 4 Wochen komplett resorbiert sind.