Menu

Mein Po ist nicht mehr so prall wie früher, eine Entscheidung muss her…

Po Vergrößerung mit Eigenfett Berlin – Für die natürliche Erscheinung

Die Po Vergrößerung mit Eigenfett ist eine Schönheitsoperation, die immer mehr in den Mittelpunkt der Ästhetischen Chirurgie rückt. Dem Schönheitsideal zu entsprechen, wünschen sich viele Frauen und Männer. In den letzten Jahren ist dabei der Po, als Schönheitsrundung, immer weiter in den Fokus gerückt. Viele Frauen, aber auch Männer wünschen sich einen knackigen, runden Po, der in Jeans eine gute Figur macht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Über der Glutealmuskulatur des Hintern liegt eine schützende Fettschicht, derer man sich zur Verwirklichung des Wunsches nach perfekten Rundungen bedienen kann. Dabei sind den Wünschen kaum Grenzen gesetzt, abgesehen von der Menge des gewonnenen Eigenfettmaterials. Dabei kann nicht nur die Größe des Pos variiert werden, vor allem auch das Entfernen von unerwünschten Dellen und somit das Resultat einer ebenmäßigen Haut kann hierbei erreicht werden.

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Dr. Lorentzen ist bei seinen Patienten sehr beliebt und verfügt daher über sehr viele gute Bewertungen von zufriedenen Patienten auf Jameda. Er ist seit vielen Jahren auf die Po Vergrößerung mit Eigenfett spezialisiert und überzeugt mit sehr guten Ergebnissen. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie heute noch einen Beratungstermin.

Brazilian Buttock Lift Dr. Thomas Lorentzen

Dr. Lorentzen hat bereits einige hunderte Po Vergrößerungen mit Eigenfett Behandlungen erfolgreich durchgeführt und begeistert seine Patienten mit sehr schönen Ergebnissen. Da er auf die Fettabsaugung mit der Bodyjet Methode spezialisiert ist, welche schonend das Fett absauft, haben viele seiner Patienten sehr wenig Schmerzen und Nebenwirkungen.

Plastische Chirurgie in Berlin Dr. Lorentzen

Ein ganz großer Vorteil der Po Vergrößerung mit Eigenfett ist, dass unliebsame Fettpölsterchen an Körperstellen entnommen werden, welche zum Volumenaufbau für Ihr Gesäß verwendet werden können. Somit werden keine Fremdstoffe dem Körper zugefügt, sondern körpereigenen Stoffe.

Po Vergrößerung mit Eigenfett Berlin

Auf der Suche nach einem Spezialisten - Meine Po Vergrößerung mit Eigenfett

Ich habe lange im Internet nach einem Spezialisten für meine Po Vergrößerung mit Eigenfett gesucht. Es musste ein erfahrener Arzt auf dem Gebiet der Fettabsaugung und der Po Vergrößerung sein. Die Erfahrung des Arztes spielt bei dieser Behandlung eine große Rolle. Denn mein Po sollte natürlich wirken und nicht gemacht.

Po Vergrößerung Berlin – Was sind die häufigsten Gründe?

Patienten, die sich für eine Po Vergrößerung mit Eigenfett entscheiden, leiden unter einem nicht mehr so straffen Po. Die Gründe für einen schlaffen Po liegen oft in einer genetisch veranlagten Bindegewebeschwäche, oder auch in einer sehr streng geführten Diät. Die Po Vergrößerung mit Eigenfett ist sehr sinnvoll, wenn Sie einen Lifting Effekt des Gesäßes wünschen oder eine Volumenvermehrung anstreben.

Voraussetzung bei einer Po Vergrößerung mit Eigenfett sind gewisse Fettreserven des Patienten, die je nach Wunschvolumen vorhanden sein sollten.

Po Vergrößerung mit Eigenfett Berlin bei Dr. Thomas Lorentzen

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Meine Leistungen im Überblick

  • umfassende, persönliche und unverbindliche Beratung zu den Möglichkeiten und Wünschen der Po Vergrößerung mit Eigenfett
  • ausführliche Informationen zu den Kosten, Risiken und Alternativen
  • Demonstration von zahlreichen Vorher-Nachher Bildern behandelter Patienten
  • zeitnahe Terminfindung für Ihre Po Vergrößerung
  • Erstellung eines Gesamtkonzepts mit ggfs. mehreren Behandlungsschritten zu Ihrer Wunschfigur
  • ausschließliche Verwendung von zertifizierten und in der EU zugelassenen Geräten namhafter Hersteller

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. THOMAS LORENTZEN. HIER geht es zu seinem Lebenslauf.

Das sagen unsere Patienten zu BEAUTYberlin

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 28.06.2019
Dr. Lorentzen ist in meinen Augen der beste Schönheitschirurg in Berlin!!!
graphic

Eine super Beratung, sehr sorgfältige OP-Vorbereitung Ein angenehmer Aufenthalt im OP-Zentrum So gut wie keine Schmerzen nach der Operation. Ich war schon nachdem der Verband abgenommen worden ist super super glücklich und zufrieden mit dem Ergebnis aber jetzt, nach 2 Monaten wo man fast das endgültige Ergebnis sieht bin ich umso glücklicher man sieht die Narben kaum noch als ob man nie operiert hätte. Die sind sehr weich geworden(wie eine Echt Brust sein soll) ich bin mehr als begeistert !!!!!

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 17.03.2019
Sehr kompetenter Schönheitschirurg
graphic

Bevor ich mich für Beauty Berlin entscheiden habe, besuchte ich zwei weitere Kliniken für die Beratung. Alle drei wurden mir durch Bekannte empfohlen.Dazu recherchierte ich viel.Die Aufklärung,Beratung und Betreuung vor/nach der Op war hervorragend. Das Ergebnis ist sehr schön geworden. Herzlichen Dank auch an Fr Marquardt und an das Team von First OP. Dr. Lorentzen möchte ich gerne weiterempfehlen.Er ist ein sehr freundlicher aber vor allem sehr kompetenter und erfahrener Schönheitschirurg ist.

Beratungsanfrage
loading....

Die Po Vergrößerung Berlin auf einen Blick

Was ist Ihr Vorteil der Po Vergrößerung mit Eigenfett gegenüber anderen Methoden?

  • Schonende Operation
  • kein Fremdmaterial wie Implantate
  • schnelles Ergebnis
  • ZWEI FLIEGEN MIT EINER KLAPPE SCHLAGEN
  • hartnäckige Fettpolster verschwinden
  • Der Po ist voller und besser geformt
  • mehrfach wiederholbar zur Erzielung stärkerer Vergrößerung
  • keine Narben
  • Eigenfett kann nicht verrutschen
  • gutes Tastgefühl

Die Behandlung der Po Vergrößerung bei Dr. Thomas Lorentzen auf einen Blick

  • Dauer des Eingriffs: ca. 2-4 Stunden
  • Narkoseart: Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: 1-2 Nächte empfohlen
  • Vor dem Eingriff: vor OP nicht essen, trinken und rauchen
  • Nach dem Eingriff: 4-6 Wochen Kompressionswäsche tragen
  • Narbenbildung: feine, kaum sichtbare Narben
  • Gesellschaftsfähig: sofort

Woher kommt die Po Vergrößerung mit Eigenfett eigentlich?

Die Po Vergrößerung mit Eigenfett wurde erstmals in Brasilien angewendet und ist immer noch eines der häufigsten Eingriffe in diesem Land. Deshalb nennt man diese OP auch „Brazilian Buttock Lift“. Der Brazilian Butt Lift modelliert sogar die gesamte Figur. In den richtigen Händen ist es eine sehr intelligente Lösung, diätresistente Fettpolster abzusaugen und das Eigenfett zur Poformung einzusetzen. Da Dr. Lorentzen in Brasilien als Plastischer Chirurg tätig war, hat er natürlich die Gelegenheit genutzt, in der Hochburg der Po-Chirurgie sein Wissen in diesem Bereich zu vertiefen.

Welche Methoden der Po Vergrößerung gibt es?

Grundsätzlich kann der Po durch ein gezieltes Training gestrafft und geliftet werden. Ist es aber so, dass der Patient eine Vergrößerung erwünscht, empfiehlt sich die Po Vergrößerung mit Eigenfett oder mit Implantaten. Die Po Vergrößerung mit Eigenfett erfolgt in einer unserer gewählten Praxiskliniken und mit der schonenden Bodyjet® Methode in der Fettabsaugung.

Wann wird eine Po Vergrößerung mit Eigenfett empfohlen?

Viele meiner Patienten wünschen sich eine natürliche Po Vergrößerung und genau hier empfehle ich die Po Vergrößerung mit Eigenfett. Der natürliche Volumenaufbau mit körpereigenem Fett hat zwei große Vorteile. Zum einen nimmt man Fett an Köperstellen weg, welche sehr störend sind und zum anderen kann man den Po voller und noch besser in Form bringen.

Brazilian Buttock Lift Dr. Thomas Lorentzen

Wie ist der Ablauf einer PO Vergrößerung mit Eigenfett bei Dr. Thomas Lorentzen?

Im OP Zentrum angekommen, begleiten wir den Patienten in eines der Patientenzimmer. Dort finden alle weiteren Vorbereitungen statt. Hier besprechen Sie mit Dr. Lorentzen und dem Narkosearzt und letzte Fragen werden Ihnen hier ausführlich beantwortet. Wenn alle Vorbereitungen ausgeführt und alle Unterlagen vervollständigt worden sind, werden Sie in den Operationsaal gebracht. Dort beginnen wir mit allen Vorbereitungen auf die OP.

Vorbereitung der abzusaugenden Areale

Die Körperzonen, welche abgesaugt werden sollen, werden gekennzeichnet, steril abgewaschen und abgedeckt. Sie werden je nach dem abzusaugenden Areal auf den Bauch oder auf den Rücken gelagert. Über kleinste Einstiche wird die Tumeszenslösung in die entsprechenden Körperzonen eingespritzt. Die Tumeszenslösung bewirkt eine Lösung des Fettgewebes sowie eine verminderte Blutungstendenz durch entsprechende Medikamentzugaben.

Die Aufbereitung der abgesaugten Fettzellen für die Po Vergrößerung

Das Fett wird nach der Absaugung speziell aufbereitet, so dass wir reine Fettzellen in den Po einspritzen können. Somit wird das Fett wird über kleinste Kanüleneinstiche je Po Seite eingebracht. Am Ende der Operation werden die Einstichstellen der Fettabsaugung mit einer sehr feinen Naht verschlossen und Sie erhalten eine Kompressionshose. Die Hose hat in den Bereichen, wo das Fett eingespritzt wurde, leichte Aussparungen, um möglichst wenig Druck auf das transplantierte Fett zu erwirken.

Nach der PO Vergrößerung OP

Nach der OP werden Sie in Ihr Zimmer gebracht. Sie werden auf den Bauch gelagert, um keinen unnötigen Druck auf den Po zu legen. Jetzt können Sie sich erholen von der OP und unsere examinierten Fachkräfte sind rund um die Uhr vor Ort, welche sie liebevoll und umfassend betreuen. Am OP- Tag bzw. am Folgetag erfolgt eine Visite von Dr. Thomas Lorentzen, welcher Ihnen den OP-Verlauf erklärt und Ihnen alle wichtigen Fragen beantwortet. Sie können am Folgetag mit Ihrer Begleitung nach Hause gehen und erhalten von uns für die weiteren Tage ein Rezept für leichte Schmerzmittel und ein Antibiotikum.

Was geschieht nach dem Eingriff der Po Vergrößerung in Berlin?

Treten nach dem Eingriff Schwellungen oder Hämatome auf?

Nach der Po Vergrößerung treten sehr oft Schwellungen und Hämatome auf, sowohl in den Körperarealen welche abgesaugt wurden, als auch im in den Arealen welche mit Fett unterspritzt wurden. Die behandelten Körperstellen fühlen sich auch während der ersten zwei Wochen noch etwas geschwollen und verhärtet an, dies wird aber von Tag zu Tag wesentlich besser.

Wie lange sollte die Kompressionshose getragen werden?

In der Regel sollte die Kompressionshose nach einer Povergrößerung, wie nach einer Fettabsaugung für ca. 4-6 Wochen getragen werden. Während der ersten 1-2 Wochen sollten Sie darauf achten, dass Sie möglichst wenig Druck auf die eingespritzten Fettzellen bringen.

Hält das Ergebnis der Po Vergrößerung für immer oder nur eine begrenzte Zeit?

Die Haltbarkeit von der Unterspritzung von Eigenfett ist sehr individuell und unterschiedlich. Wissenschaftliche Studien entsprechend, liegt in den meisten Fällen eine Haltbarkeit des Ergebnisses zwischen einigen Jahren bis Jahrzehnten an. Generell muss man erwähnen, dass ca. 70 - 80% des transplantierten Fettzellen einheilen. Der Einheilungsprozess geschieht in den ersten 2 Wochen. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass Sie in dieser Zeit möglichst wenig Druck auf die entsprechenden Körperstellen legen.

Wie lange muss ich nach der Po Vergrößerung mit Eigenfett auf dem Bauch schlafen und was sollte ich grundsätzlich beachten?

Nach dem Eingriff, werden Sie auf den Bauch gelegt, um mögliche Druckbelastungen auf das Gesäß zu verhindern. Sie sollten in den kommenden 1-2 Wochen möglichst auf dem Bauch schlafen und möglichst langes Sitzen (länger als 1 h) und Liegen auf dem Rücken vermeiden. Da das Eigenfett in der ersten Woche sehr sensibel reagiert, kann jede Druckbelastung ein unbefriedigendes OP-Ergebnis bedeuten. Daher sollten Sie sich an die Vorgaben des Arztes halten.

Wie ist er Ablauf einer Po Vergrößerung mit Eigenfett und welche Narkose Art wird bevorzugt eingesetzt?

Die Operation selbst erfolgt im Dämmerschlaf, während dem der Patient die gesamte Zeit über ansprechbar bleibt. Auf Wunsch kann auch in Vollnarkose operiert werden.

Zunächst erfolgt bei der Operation die Entnahme des Eigenfettmaterials mit der Bodyjet-Methode und dem WAL-Verfahren. Dafür werden an den festgelegten und markierten Stellen kleine Hautschnitte angelegt, die danach wieder vernäht werden. Das gewonnene Fett wird in einem Auffangbehälter, dem LipoCollektor, aufbereitet. Dabei werden die Fett- und Stammzellen von den übrigen Blut- und Flüssigkeitsbestandteilen getrennt. Die gereinigten Fett- und Stammzellen werden dann schritt- und schichtweise über kleine Hautschnitte im Gesäß verteilt, bis die gewünschte Form erreicht ist, und/oder die vorhandenen Dellen ausgeglichen wurden. Auch hier werden die Hautschnitte vernäht und mit einem Verband abgedeckt. An den Entnahmestellen wird für die Zeit nach der Operation ein Kompressionsmieder getragen.

Hat der Patient nach der Po Vergrößerung Schmerzen oder andere Nebenwirkungen?

In den ersten Tagen nach der Operation können Entnahme- und Injektionsstelle blau, geschwollen und druckempfindlich sein. Diese Symptome verschwinden in der Regel innerhalb der ersten 2 Wochen.

Da die Fettzellen sehr druckempfindlich sind, wird geraten, die Gesäßregion soweit wie möglich zu schonen. Vor allem in den ersten Wochen nach der Operation. Es dauert etwa drei bis sechs Monate, bis die Fettzellen in ihrer neuen Umgebung angewachsen sind. Nicht lebensfähige Zellen werden vom Körper resorbiert, sodass mit einer Volumenabnahme in den ersten 6 Wochen zu rechnen ist. Das endgültige Ergebnis kann man nach sechs Monaten bewundern.

Mit welchen Kosten muss man bei einer PO Vergrößerung mit Eigenfett rechnen?

Je aufwendiger die Operation , desto höher sind die Kosten. Der Wunsch eines jeden Patienten wird dabei berücksichtigt und ist ein ausschlaggebender Faktor für den Aufwand einer PO Vergrößerung. Je mehr Fettzellen transplantiert werden, desto aufwendiger ist die OP. Nach einer eingehenden Untersuchung und einem ausführlichen Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag zu den Kosten einer PO Vergrößerung. Hinzu kommen Kosten wie die Narkose des Anästhesisten, OP Team, OP Saal und Nachbehandlung.

Dr. med. Thomas Lorentzen aus Berlin

Weitere Fragen und Antworten zur Po Vergrößerung mit Eigenfett

+

Wieviel Eigenfett sollte beim Patienten vorhanden sein, damit sich eine Po Vergrößerung lohnt?

Für eine Po Vergrößerung empfiehlt sich eine Menge ab 200 ml reines Fett pro Po Seite. Im optimalen Fall, wäre eine Menge von 300 – 400 ml Fett pro Po Seite, um einen guten Volumenunterschied zu erreichen.

+

Sollte man für eine Po Vergrößerung mit Eigenfett an Gewicht zunehmen?

Falls nicht genügend Fett vorhanden ist, empfiehlt sich eine Gewichtszunahme von mindestens 5Kg. Körpergewicht. Wenn dies nicht möglich seine sollte, müsste man über eine Po Vergrößerung mit Implantaten nachdenken.

+

Welche Voruntersuchungen sind vor einer Po Vergrößerung mit Eigenfett notwendig?

Wie vor jeder Operation sollten Sie auf blutverdünnende Medikamente verzichten (z.B. ASS (Aspirinpräparate) etc.) Sollten Sie unter sonstigen Nebenerkrankungen leiden. für die Sie regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, würden wir Sie bitten, Ihrem Hausarzt aufzurufen und sich mit uns bzw. mit dem Narkosearzt die weitere Einnahme zu besprechen.

+

Auf welche Genussmittel sollten sie vor einer PO Vergrößerung verzichten?

Vor Po Vergrößerung OP sollten Sie auf den intensiven Genuss von Tabakwaren verzichten bzw. diesen deutlich reduzieren. Dies kann zu Wundheilungsstörungen führen und die Hämatom Neigung nicht positiv beeinflussen.

+

Ist eine Vollnarkose bei der Po Vergrößerung notwendig?

Da bei der Po Vergrößerung meist viele Areale abgesaugt werden und diese für den Patienten in der OP schmerzhaft sein können, führt Dr. Lorentzen die Operation nur in Vollnarkose bzw. im Dämmerschlaf durch.