Menu

„Endlich ist das Versteckspiel vorbei.“

Gynäkomastie behandeln in Berlin – wenn die Männerbrust weiblich wirkt

Männer mit einer weiblich wirkenden Brust stehen oft unter einem hohen Leidensdruck. Die Brust wird versteckt, der Umgang mit Frauen fällt schwer und die Scham ist groß. Für eine zu große Brust können krankhaft vergrößerte Brustdrüsen (Gynäkomastie) oder vermehrte Fetteinlagerungen (Pseudogynäkomastie) verantwortlich sein. In beiden Fällen kann durch einen verhältnismäßig kleinen Eingriff der Plastischen Chirurgie eine schöne, straffe Männerbrust hergestellt werden. Die Gynäkomastie-Behandlung konnte bereits vielen Männern zu einem besseren Körpergefühl verhelfen.

Ihre Vorteile einer Gynäkomastie-OP in Berlin

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Dr. Lorentzen ist seit über 25 Jahren in der Plastischen Chirurgie tätig. Er ist ein sehr erfahrener Arzt und ist mit den verschiedenen Methoden der Gynäkomastie OP bestens vertraut.

Gynäkomastie Berlin

Er hat bereits Hunderte Gynäkomastie OP‘s durchgeführt und begeistert seine Patienten mit sehr schönen Ergebnissen. Anhand Ihrer Bedürfnisse erstellt er Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept.

primary1.jpg

Dr. Lorentzen ist bei seinen Patienten sehr beliebt und hat zahlreiche positive Bewertungen auf Jameda erhalten. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin.

Bauchdeckenstraffung Berlin Dr. Lorentzen

Gynäkomastie: Diese Gründe sprechen für eine OP

Gynäkomastie

Eine Gynäkomastie kann sich bereits ab der Pubertät zeigen oder aber auch durch die Einnahme von Medikamenten oder Hormonstörungen entstehen. Tatsächlich tritt die Gynäkomastie bei Jungs in der Pubertät recht häufig auf, bildet sich jedoch meist wieder zurück. Der Gynäkomastie liegen vergrößerte Brustdrüsen zugrunde. Die Brust ist weiblich geformt. Oftmals entgegnen betroffene Männer diesem Umstand mit exzessivem Sport, was leider keine Wirkung zeigt.

Pseudogynäkomastie

Von einer Pseudogynäkomastie spricht man, wenn nicht Brustdrüsengewebe, sondern vermehrte Fetteinlagerungen die Ursache für die weiblich wirkende Brust beim Mann sind. Dies ist bei stark übergewichtigen Männern fast immer der Fall, kann aber auch bei schlanken bis leicht übergewichtigen Männern vorkommen. Auch hier ist es möglich, dass Sport und eine gesunde Ernährung nichts ausrichten können, so wie es eben auch bei anderen Fettpolstern im Körper der Fall sein kann.

Gynäkomastie behandeln Berlin bei Dr. Thomas Lorentzen
Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Meine Leistungen im Überblick

  • Diagnose: Gynäkomastie oder Pseudogynäkomastie?
  • umfassende, persönliche und unverbindliche Beratung zu den OP-Methoden
  • ausführliche Informationen zu den Kosten und Risiken
  • Demonstration von zahlreichen Vorher-Nachher Bildern behandelter Patienten
  • zeitnahe Terminfindung für Ihre Gynäkomastie-Behandlung
  • Kombination mit einer Fettabsaugung, beispielsweise an Bauch und Hüften, möglich
  • ambulante und stationäre Operationen

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. THOMAS LORENTZEN. HIER geht es zu seinem Lebenslauf.

Das sagen unsere Patienten zu BEAUTYberlin

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 25.04.2019
Danke für die traumhaften Ergebnisse!!!!
graphic

Ich bin mega zufrieden u glücklich zu gleich, dass ich Patienten von Herrn Lorentzen bin. Nach der ersten Op folgte auch eine zweite. Ich würde mich jederzeit wieder von ihm behandeln lassen. Auch der Empfang und das Team im Op-Centrum sind sehr freundlich u nett. Vielen lieben Dank für die tollen Behandlungen, bis bald!

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 01.05.2018
Ein sehr kompotenter Arzt.!!!Nur super Ergebnisse!
graphic

Habe auch sehr viele Verwandte und Bekannte zum Dr. Lorentzen geschickt, weil ich selbst von seiner Arbeit begeistert bin. Alle sind mit den Ergebnissen ( Brustvergrösserung, Fettabsaugen, Botox-und Hyaluron Unterspritzung) sehr, sehr zufrieden. Man bekommt sehr schnell einen Termin. Seine Empfangsdame, Gloria ist eine Perle.

Beratungsanfrage
loading....

Gynäkomastie-OP: Die Methoden

Entfernung von Brustdrüsengewebe

Vermehrtes Brustdrüsengewebe wird meist über einen kleinen Schnitt am unteren Rand der Brustwarze entfernt. Es macht Sinn, zudem eine Fettabsaugung vorzunehmen, um die Brust zu formen. Außerdem strafft sich die Haut dadurch von selbst und sorgt für eine schöne und männliche Form der Brust. War die Brust sehr groß, ist es möglich, dass eine zusätzliche Hautstraffung durchgeführt werden muss, um ein perfektes Ergebnis zu erreichen. Dies geschieht dann über einen Schnitt rund um den Brustwarzenvorhof.

Fettabsaugung

Ist lediglich eine vermehrte Fettansammlung für die zu große Brust verantwortlich, kann eine Fettabsaugung eine schön straffe Form erzeugen. Der Vorteil ist, dass hierfür keine Schnitte nötig sind, da das Fett durch dünne Kanülen abgesaugt wird. Doch auch hier gilt: War die Brust vorher sehr groß, kann es sein, dass sich die Haut nicht mehr ausreichend zurückbilden kann und eine zusätzliche Straffung nötig ist. Dies erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch nach einer Untersuchung.

Gynäkomastie Berlin

Wie hoch sind die Kosten für die Gynäkomastie-OP?

Die Kosten für eine Gynäkomastie Behandlung bei BEAUTYberlin

Die Kosten variieren je nach Operationsmethode, Umfang der OP, der gewählten Narkose und einem eventuellen stationären Aufenthalt. Daher ist die Angabe von Pauschalpreisen nicht möglich. In einem Beratungsgespräch erhalten Sie eine detaillierte Kostenaufstellung für Ihren individuellen Eingriff.

Kostenübernahme und Finanzierung der Behandlung

Eine Gynäkomastie-OP wird nur in seltenen Fällen bei besonders starker Ausprägung von den Krankenkassen übernommen. Ihre Behandlung können Sie in den meisten Fällen auch finanzieren. Hierfür gibt es spezielle Anbieter und es lohnt sich auch mal, bei der Hausbank nachzufragen.

Kostenanfrage
loading....

Ablauf einer Gynäkomastie-OP

Vor der OP

Vor einer Gynäkomastie-OP finden ausführliche Beratungsgespräche statt und es wird ein genaues Behandlungskonzept festgelegt. Ab 2 Wochen vor der OP dürfen Sie keine blutverdünnenden Medikamente mehr einnehmen, sollten ggfs. den Nikotinkonsum einstellen und müssen sich einer Blutuntersuchung unterziehen, um Ihre allgemeine Fitness zu checken.

Während der OP

Der Eingriff wird je nach Umfang in Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchgeführt. Je nach OP-Methode wird eine Fettabsaugung, eine Entfernung des überschüssigen Brustdrüsengewebes über einen kleinen Schnitt und ggfs. zusätzlich eine Hautstraffung vorgenommen. Der Eingriff kann ambulant oder auf Wunsch mit einer Nacht in der Klinik durchgeführt werden.

Nach der OP

Nach der OP sollten Sie sich ein paar Tage Ruhe gönnen und die Brust regelmäßig kühlen. Ggfs. werden nach 7 Tagen die Fäden gezogen. Sie sind nach etwa einer Woche wieder arbeitsfähig, solange Sie keine körperlich anstrengenden Tätigkeiten verrichten. Diese und auch Sport sollten Sie 2 – 4 Wochen lang vermeiden. Sie tragen für etwa 4 Wochen ein Kompressionshemd.

Ursachen für eine Gynäkomastie

„Echte“ Gynäkomastie

Bei einer Gynäkomastie sind häufig die Hormone für das vermehrte Brustdrüsengewebe verantwortlich. Aber auch Nebenwirkungen von Medikamenten und chronische Erkrankungen können die Ursache sein. Daher ist es wichtig, die Ursache abklären zu lassen.

Pseudogynäkomastie

Die Ursachen für eine Pseudogynäkomastie sind häufig das zunehmende Alter und Übergewicht. Viele Männer ab 50 entwickeln eine leicht hängende Brust und Fetteinlagerungen. Bei Übergewicht kann es zu Fetteinlagerungen kommen, die sich auch bei Reduzierung des Gewichts nicht mehr zurückbilden.

Frag Dr. Lorentzen

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin
decorativ masking element
Kann eine in der Pubertät auftretende Gynäkomastie wieder verschwinden?

Ja, dies ist sogar ganz oft der Fall. Gemein ist, dass es für viele Jungs gerade in dieser Zeit belastend ist, nicht dem körperlichen Ideal zu entsprechen. Von einem Eingriff muss man dennoch abraten und sollte abwarten, ob von allein eine Verbesserung eintritt.

Wann kann ich nach der Gynäkomastie-OP wieder Sport machen?

Leichte Aktivitäten wie Spaziergänge und Fahrradfahren sind bereits nach wenigen Tagen möglich. Mit anstrengenden Sportarten wie Joggen und Kraftsport sollten Sie je nach OP-Methode 2 – 4 Wochen pausieren. Bei Kontaktsport kann eine Pause von bis zu 3 Monaten nötig sein.

Zahlt die Krankenkasse das Behandeln der Gynäkomastie?

Die Krankenkassen zahlen leider nur in ganz seltenen Fällen einer ausgeprägten Gynäkomastie die Kosten für eine OP. Es gibt in der Tat Männer, die Körbchengrößen bis B haben und deren Brust bei Berührung schmerzt. Solch starke Befunde sind jedoch selten.

Stellen Sie ihre Frage an Dr. Thomas Lorentzen
loading....

Welche Narkose wird bei der Gynäkomastie-OP angewandt?

Lokalanästhesie und Dämmerschlaf

Die Gynäkomastie-Behandlung kann meist in Lokalanästhesie in Kombination mit einem Dämmerschlaf durchgeführt werden. Die Behandlung ist für Sie dabei schmerzfrei und Sie dösen entspannt vor sich hin.

Vollnarkose bei der Gynäkomastie

Möchten Sie von dem Eingriff lieber nichts mitbekommen, bietet sich die Vollnarkose an. Danach sind Sie relativ schnell wieder auf den Beinen und können die Klinik auf Wunsch verlassen. Die Vollnarkose ist heutzutage sehr sicher und verträglich.

Dr. med. Thomas Lorentzen aus Berlin

Weitere Fragen und Antworten zur Gynäkomastie

+

Wie erkenne ich eine echte Gynäkomastie?

Bei einer echten Gynäkomastie ist die Brust oftmals etwas härter, als bei reinem Fettgewebe. Die Brust ist gerade im Bereich um die Brustwarze herum größer und hat eine weiblich wirkende Form. Eine genaue Diagnose sollte allerdings ein Facharzt innerhalb einer Untersuchung treffen.

+

Gibt es Alternativen zu einer chirurgischen Behandlung der Gynäkomastie?

Bei einer Pseudogynäkomastie kann gesunde Ernährung, viel Bewegung und gezieltes Krafttraining der Brustmuskulatur helfen. Handelt es sich jedoch um genetisch bedingt hartnäckige Fettpolster, lassen sich diese durch solche Maßnahmen nicht verbessern. Bei der „echten“ Gynäkomastie kann eine Hormonbehandlung helfen. Diese ist aber meist nicht von Erfolg gekrönt.

+

Ist das Ergebnis der Gynäkomastie-OP dauerhaft?

In den allermeisten Fällen schon. Ganz selten kommt die Gynäkomastie zurück - vor allem, wenn die Ursache nicht therapiert wird. Brustdrüsengewebe kann tatsächlich zurückkommen, abgesaugtes Fettgewebe nicht. Hier können sich lediglich übrig gebliebene Fettzellen auffüllen, wenn starke Gewichtszunahmen erfolgen.

+

Wie häufig tritt eine Gynäkomastie auf?

Tatsächlich ist ein Großteil der Männer früher oder später von einer Gynäkomastie betroffen, sei es in der Pubertät oder mit zunehmendem Alter.

+

Worauf sollte man nach der Gynäkomastie-OP achten?

Sie sollten unbedingt für 4 Wochen das Kompressionshemd tragen, da dieses dafür sorgt, dass die Haut wieder schön straff wird und ein perfektes Ergebnis erreicht wird. Geben Sie Ihrem Körper Zeit zur Heilung und vermeiden Sie für 2 – 4 Wochen anstrengende Tätigkeiten.

+

Was sind die Risiken einer Gynäkomastie-OP?

Wie bei jeder Operation kann es zu Wundheilungsstörungen, Nachblutungen, Blutergüssen und Schwellungen kommen. Selten kommt es zu korrigierbaren Asymmetrien und einer unschönen, jedoch ebenfalls korrigierbaren Narbenbildung nach einer Straffung.