Menu
Fettabsaugung
Zufriedene Patientin nach einer Schönheits OP

Mit einer Fettabsaugung konnte ich genau die Form erreichen, die ich mir gewünscht habe. Dr. Lorentzen hat meine Vorstellungen noch übertroffen!

Fettabsaugung Berlin – Damit Ihre Traumfigur kein Traum bleibt

Sie wünschen sich eine schöne Silhouette und wissen genau, welche Formen Ihnen gefallen? Eine Fettabsaugung kann Ihnen exakt das Ergebnis bringen, dass Sie sich wünschen. Ein Ergebnis, dass sich mit Sport und einer gesunden Ernährung meist nicht erreichen lässt. Mit einer Fettabsaugung in Berlin kann die Form genauer bestimmt werden.

Machen Sie Schluss mit ungeliebten Fettpolstern dank der revolutionären Bodyjet®-Technik. Mit dem besonders schonenden Fettabsaugen in der Praxis von Dr. Thomas Lorrentzen in Berlin, mittels eines Wasserstrahls, können größere Mengen Fett abgesaugt sowie auch eine millimetergenaue Formung der Figur vorgenommen werden. Die Fettabsaugung hinterlässt im Regelfall keine sichtbaren Spuren.

Ihre Vorteile zur Fettabsaugung bei Dr. Thomas Lorentzen in Berlin

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Dr. Thomas Lorentzen ist seit 20 Jahren ein erfahrener Chirurg und auf dem Gebiet der Fettabsaugung in Berlin spezialisiert. Er wendet seit 2004 in Berlin die WAL Methode an und war somit einer der ersten Anwender in Deutschland. Er hat bereits über 1.500 Liposuktionen mit dieser Methode erfolgreich durchgeführt und begeistert seine Patienten mit sehr schönen Ergebnissen.

Glückliche Patientin nach einer Behandlung in der Schönheitschirurgie

Dr. Thomas Lorentzen aus Berlin ist spezialisiert auf das Absaugen von großen Mengen Fett und die Behandlung von Lipödemen mit der WAL Methode. Außerdem behandelt er auch adipöse Patienten. Er ist bekannt für den Einsatz modernster Operationsmethoden und verfügt über sehr viele gute Bewertungen von zufriedenen Patienten auf Jameda. Im Beratungsgespräch geht er auf die Wünsche seiner Patienten ein.

Fettpolster am unteren Rücken und Po

Dr. Thomas Lorentzen hat in den vergangenen Jahren viele Erfahrungen sammeln können und hat sich ebenfalls auf komplizierte Korrekturen wie beispielsweise Dellen und Asymmetrien in Berlin spezialisiert. Seine Patienten sind begeistert und er überzeugt immer wieder mit seinem individuellen Behandlungskonzept, welches den Wünschen und Bedürfnissen seiner Patienten entspricht.

Durch die Fettabsaugung endlich zur Traumfigur gelangen.

Was ist eine Fettabsaugung?

Die Fettabsaugung, auch „Liposuktion“ genannt, ist ein Eingriff zur Reduktion bzw. Beseitigung von Fettpolstern. Hierbei wird das Fett durch dünne Kanülen abgesaugt, die kaum Narben hinterlassen. Werden kleinere Mengen Fett abgesaugt, kann dieser nahezu schmerzfreie Eingriff in Lokalanästhesie stattfinden. Bei größeren Mengen oder Arealen empfiehlt sich eine Vollnarkose. Die Heilungszeit ist relativ kurz, es sollte jedoch für mehrere Wochen ein spezielles Mieder getragen und auf Sport verzichtet werden.

Wann ist das Fettabsaugen sinnvoll?

Die Fettabsaugung bei uns in Berlin eignet sich nicht zur Gewichtsreduktion, sondern eher für den „Feinschliff“. Die Figur kann präzise modelliert werden. Besonders hartnäckige Fettpolster, die gerne mal an den Hüften, Oberschenkeln, Bauch oder am Kinn sitzen und diätresistent sind, können schonend und dauerhaft entfernt werden. Anders ist es hingegen bei Frauen mit Lipödem: Hier ist das Ziel, möglichst alle krankhaften Fettzellen zu entfernen, was - je nach Stadium der Fettverteilungsstörung - mehrere Liter umfassen kann.

Welche Ergebnisse können mit einer Fettabsaugung in Berlin erreicht werden?

Mit der Fettabsaugung Berlin können Sie störende Fettansammlungen entfernen und Ihren Körper dauerhaft modellieren lassen. Die Modellierung an gewissen Körperstellen, lässt den Körper schlanker wirken und Ihre Proportionen erscheinen in einem harmonischen Gesamtbild. Kleine hartnäckige Fettdepots, welche Sie durch Sport oder Gewichtsreduzierung nicht weg bekommen, können an den Körperstellen Kinn, Bauch, Taille, Hüfte, Oberschenkel oder auch Oberarme gezielt durch das Fettabsaugen entfernt werden.

Was passiert bei der Fettabsaugung?

Während der OP wird eine dünne Kanüle durch einen von mir kleinen Hautschnitt an einer unauffälligen Stelle in das Fettdepot eingeführt. Ein hauchdünner Wasserstrahl löst schonend das Fettgewebe und saugt es gleichzeitig ab. Die WAL-Wasserstrahl-assistierte Fettabsaugung ist für meine Patienten hier in Berlin weniger belastend, weil keine großen Flüssigkeitsmengen im Körper verbleiben. Der Körper wird nicht wie bei den herkömmlichen Methoden, mit einer großen Menge Wasser aufgepumpt. Für Sie als Patient heißt das, Sie haben eine viel bessere Verträglichkeit, ein geringere Risiken und ein optimiertes Ergebnis.

Glückliche Patientin nach einer Behandlung in der Schönheitschirurgie

Informationen zur Fettabsaugung in Berlin

1. Ausführliche Beratung Die Fettabsaugung Berlin bietet Ihnen viele Möglichkeiten und sollte präzise geplant werden. Was sind Ihre Wünsche? Welche Form entspricht Ihrer Vorstellung? Kann die Haut sich ausreichend zurückbilden oder sollte eine zusätzliche Straffung erwogen werden? Diese und andere Fragen sollten ausführlich besprochen werden, damit Sie genau wissen, welches Resultat Sie erwarten können.

2. Die Voruntersuchung Vor einer Fettabsaugung, ob in Lokalanästhesie oder Vollnarkose durchgeführt, erfolgt eine Blutuntersuchung zu Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand. Die Heilung des Gewebes geht zwar recht schnell vonstatten, jedoch handelt es sich oft um große oder mehrere Areale, die behandelt werden. Sie sollten körperlich fit sein, damit die Heilungszeit ideal verläuft und Sie sich über ein schönes Resultat freuen können.

3. Was während der Operation geschieht Ich arbeite in Berlin mit der revolutionären Bodyjet®-Technologie, einer Wasserstrahl-assistierten Liposuktion. Durch diese Technik kann eine präzise Modellierung vorgenommen und auch größere Mengen Fett schonend beseitigt werden. Da keine großen Mengen Tumeszenzlösung eingesetzt werden und das Spülen und Absaugen der Fettzellen in einem Schritt geschieht, werden Schwellungen vermieden und Unebenheiten sofort erkannt.

4. Nachsorgetermine und Heilungsverlauf Direkt nach dem Eingriff bekommen Sie ein spezielles Mieder angezogen, welches die Haut eng am Gewebe hält und leichten Druck ausübt, sodass die Haut wieder schön straff wird. Dieses tragen Sie über die primäre Heilungszeit von ca. 2 Wochen hinaus – etwa 4-6 Wochen lang. In dieser Zeit sollten Sie auch auf Sport verzichten. Nach 10 Tagen und ggfs. 3 Monaten erfolgt ein Kontrolltermin bei mir in Berlin. Das Endergebnis ist nach etwa 3-6 Monaten sichtbar.

Fettabsaugung Berlin bei Dr. Thomas Lorentzen

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin

Meine Leistungen im Überblick

  • Umfassende, persönliche und unverbindliche Beratung zu den Möglichkeiten der Fettabsaugung in Berlin
  • Ausführliche Informationen zum Ablauf, der Heilungszeit sowie den Risiken des Eingriffs
  • Demonstration von hunderten Vorher-Nachher Bildern meiner Patienten
  • Zeitnahe Terminfindung zur Fettabsaugung in Berlin
  • Ambulante und stationäre Operationen sowie verschiedene Narkose Möglichkeiten
  • Möglichkeit, größere Mengen Fett absaugen zu lassen

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. THOMAS LORENTZEN. HIER geht es zu seinem Lebenslauf.

Das sagen unsere Patienten zu BEAUTYberlin

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 28.07.2019
Liposuktion OS

Rundum tolle Behandlung, angefangen von der präoperativen Beratung, bis hin zum Eingriff selbst, sowie die postoperativen Betreuung...von Beginn an fühlt man sich sehr wohl, das Praxisteam ist sehr einfühlsam , Ängste werden weitesgehend ausgeräumt. Herr Dr. Lorentzen ist ein sehr direkter aber einfühlsamer Arzt, bei dem man nicht das Gefühl bekommt er wolle nur Geld machen.

» read more

Schon einige Wochen nach der OP konnte man deutliche Veränderungen sehen. Ich kann die Praxis nur wärmstens empfehlen und würde mich immer wieder in die Hände von Dr. Lorentzen begeben......Großen Dank auch an Gloria, die jederzeit für Fragen offen war

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 11.02.2020
Grossartige Bauch-Fett OP / Liposuction WAL Methode

Das Ergebnis ist der Wahnsinn: es ist erst 2 Monate her - und nach 6 Monaten soll das Endergebnis vorliegen. Kann aber nur besser werden und übertrifft meine Erwartungen.Ich bin 40 Jahre alt. Nach vielen Jahren Sport hatte ich dennoch immer einen kleinen Bauchansatz. Dieser hat sich leider über die letzten 10 Jahre langsam aber stetig weiter aufgebaut.

» read more

Dabei esse ich gesund und mache Sport. Und diese Optik hat mich dann am Strand / in der Sauna einfach gestört. Wenn man steht, schaut einfach ein kleiner Bauch hervor. Das Ergebnis ist nun so gut - ich glaube es fast gar nicht. Der Bauchansatz ist einfach weg. Es passt harmonisch zum Rest des Körpers. Sieht aus wie zu Zeiten als ich 25 Jahre alt war. Ein erstes 4-Pack ist vorhanden und mit Sport hole ich sicher mehr raus. Die Lust auf Sport ist um 200% gestiegen, weil der Bauch flach ist und einfach gut aussieht. Die Beratung von Dr Lorentzen ist ebenso einfach und auf den Punkt. Er hat viele Jahre Erfahrung. Das merkt man. Er sagt einem kurz und knapp was passieren wird und dass alles ok sein wird. Das habe ich ihm abgenommen. Und ich mag Ärzte, die nicht um den heissen Brei reden, sondern bei denen man das Gefühl hat, dass Sie einen hochwertigen Job machen und auch selber davon überzeugt sind. Die Beispiel Fotos, die 1zu1 zu meiner Situation passten, haben das Bild dann abgerundet. Die Methodik, die angewendet wurde: WAL Methode. Perfekt. Es gibt kleine Einstiche. Die Wasseransammlung nach OP war in meinem Fall sehr gering. Habe 1 Woche zu Hause im Urlaub verbracht - und insgesamt 4 Wochen eine Kompressionskleidung getragen. Diese kann man ganz normal unter normaler Kleidung tragen. Ein wenig Schmerzen, ein paar blaue Flecken, ein wenig Empfindlichkeit. Aber nun nach 2 Monaten ist alles ok. Keine merklichen Beeinträchtigungen. Bin mega zufrieden. Danke!

Beratungsanfrage
loading....

Die innovative Methode zur Fettabsaugung bei BEAUTYberlin

Was ist die Bodyjet®-Methode?

Die Bodyjet®-Methode ist eine Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL). Ein innovatives Verfahren, um überschüssiges Körperfett sehr schonend zu entfernen und ein besonders schönes Resultat zu erreichen. Entwickelt wurde dieses sanfte Verfahren u. a. von Dr. med. Thomas Lorentzen selbst und seinen Spezialisten. Das Verfahren zum Fettabsaugen bei ihm als Facharzt für Chirurgie ist eines der modernsten und innovativsten auf dem Gebiet der Schönheitschirurgie.

Wie funktioniert die Wasserstrahl-assistierte Liposuktion?

Bei der WAL löst ein feiner Wasserstrahl das unerwünschte Fettgewebe. Der Druck des Wasserstrahls passt sich den verschiedenen Strukturen des Bindegewebes sanft an. Fettzellen können exakt herausgelöst werden und werden durch eine zweite Kanüle simultan abgesaugt. So kann ich den Körper optimal modellieren. Für den Patienten bedeutet dies ein perfektes Resultat, ein deutlich reduziertes Risiko von Nebenwirkungen und eine schnellere Wundheilung.

Was ist für Sie der Vorteil der Bodyjet®- Technik?

Perfektes Ergebnis

Die Bodyjet®-Technik erlaubt es mir, das Resultat meiner Arbeit während des Eingriffs besser beurteilen zu können. Es wird auf das Einbringen großer Mengen Tumeszenz Lösung verzichtet und das Spülen und Absaugen der Fettzellen geschieht parallel. Der Körper quillt nicht durch die Zugabe von Flüssigkeit auf. So können Unebenheiten bei einer Fettabsaugung sofort erkannt und beseitigt werden.

Schonender Eingriff

Der Eingriff mit Bodyjet® ist wesentlich risikoärmer und gesundheitsschonender als die gewöhnliche Fettabsaugung mittels Tumeszenz Lösung. Der negative Effekt von im Körper verbleibender Tumeszenz Lösung wird nahezu vermieden. Das Gewebe quillt nicht auf und wird dadurch geschont. Die Ergebnisse der Fettabsaugung sind umgehend sichtbar.

Fettpolster am unteren Rücken und Po

Die Kosten und die Haltbarkeit einer Fettabsaugung in Berlin

Was kostet eine Fettabsaugung in Berlin?

Die Frage nach den Kosten für eine Fettabsaugung in Berlin lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Kosten für den Eingriff sind abhängig von der Anzahl der Zonen, der Position des Fettüberschusses, ob ein Lipödem vorhanden ist, einer möglichen Voroperation und der Länge der Narkose. Nach einem ersten Beratungsgespräch erhalten Sie einen individuellen Kostenplan.

Wie lange hält eine Fettabsaugung?

Das Resultat einer Fettabsaugung ist dauerhaft, solange Sie nicht stark zunehmen. Einmal entfernte Fettzellen können nicht nachwachsen. Es können sich lediglich übrig gebliebene Fettzellen auffüllen und größer werden. Wurden beispielsweise ein Doppelkinn oder „Reiterhosen“ entfernt, können Sie davon ausgehen, dass diese nicht wiederkommen.

Kostenanfrage
loading....

Beispiele für die Fettabsaugung bei Dr. Thomas Lorentzen in Berlin

Fettabsaugung Po

Der Po ist bei Frauen häufig eine Zone, bei der eine Entfernung von überflüssigen Fettpolstern gewünscht ist. Der Vorteil ist, dass der Po mit einer Liposuktion schön geformt werden kann. Ein schöner, runder Po kommt zum Vorschein.Für einen förmigen und gleichzeitig größeren Po, können Sie sich, zusätzlich zur Fettabsaugung, für eine Po Vergrößerung mit Eigenfett entscheiden. Lesen Sie hier mehr über die Po Vergrößerung.

Fettabsaugung Hüfte

Die Speckröllchen an der Hüfte sind bei Frauen wie Männern ein häufiger Grund für eine Liposuktion. Oftmals ist der Hüftspeck der letzte, der nach einer Diät übrigbleibt und einfach nicht verschwinden will. Eine Fettabsaugung kann Hüftröllchen endgültig beseitigen.

Fettabsaugung Bauch – Sixpack gewünscht

Der Bauch ist eine häufigsten Problemzone meiner Patienten und der Wunsch nach einem schlanken Bauch mit Sixpack ist sehr groß. Mit einer Fettabsaugung können die Bauchmuskeln hervorgehoben und ein schöner und straffer Bauch hergestellt werden – ganz ohne Nulldiät. Auch kann die Fettabsaugung am Bauch gut mit einer Bauchdeckenstraffung kombiniert werden. So bekommen Sie nicht nur lästige Fettpolster weg, sondern auch überschüssige Haut.

Fettabsaugung Beine

Eine Fettabsaugung an den Beinen wird häufig an Knien, Oberschenkel-Innenseiten und den sogenannten „Reiterhosen“ durchgeführt. Bei der Fettverteilungsstörung „Lipödem“ werden meist sehr große Mengen Fett an Oberschenkeln und Po abgesaugt, um die krankhaften Fettzellen restlos zu entfernen.

Welche Art der Narkose kommt bei einer Fettabsaugung infrage?

Fettabsaugung kleiner Fettpolster

Für die Fettabsaugung kleinerer Mengen Fett, beispielsweise an Kinn, Hüften, Bauch, Taille, Oberschenkeln oder Knien kann eine Lokalanästhesie eingesetzt werden. Der Eingriff ist für Sie schmerzfrei.

Fettabsaugung größerer Mengen

Bei umfangreichen Fettabsaugungen, bei denen mehrere Liter abgesaugt werden, empfiehlt sich eine Vollnarkose. Solche Eingriffe können über mehrere Stunden gehen und somit ist die Vollnarkose komfortabler.

Fettreduktion mit Kälte

Diese Methode eignet sich vor allem bei bereits schlanken Patienten, die lediglich kleine Problemzonen in Form bringen möchten. Hierbei wird keine Narkose benötigt. Lesen Sie mehr zum Thema der Kryolipolyse

Der Ablauf einer Fettabsaugung in Berlin

Vor der OP

Vor einer Fettabsaugung sollte ein ausführliches Beratungsgespräch bei uns in Berlin stattfinden. Das gewünschte Ergebnis sollte bereits genauestens mit Ihrem Operateur geplant sein.

Während der OP

Eine Fettabsaugung dauert bei uns in Berlin mindestens 2 Stunden und findet in Lokalanästhesie oder Vollnarkose statt. Während der OP verspüren Sie keinerlei Schmerzen, unabhängig von der Art der Narkose.

Nach der OP

Nach der Fettabsaugung dürfen Sie nach Hause, sobald Sie sich fit fühlen. Gönnen Sie sich ein paar Tage Ruhe, auch wenn Sie keinerlei Schmerzen haben und sich gut fühlen.

Wie sollten Sie sich nach einer Fettabsaugung verhalten?

1. Sorgen Sie für das zeitlich vorgeschriebene Tragen des Kompressionsmieders Das Wichtigste ist das Tragen des Kompressionsmieders – Tag und Nacht! Es sorgt für ein perfektes Endergebnis, eine straffe Haut, eine schnellere Wundheilung und nahezu unsichtbare Narben an den kleinen Einstichstellen. Wie lange Sie das Mieder tragen sollten, hängt vom Umfang des Eingriffs und dem behandelten Areal ab. Keine Sorge, das Mieder wird von den meisten Patienten als bequem empfunden.

2. Nehmen Sie genügend Flüssigkeit auf Nach einer Fettabsaugung schwillt das behandelte Gewebe leicht an und es passiert schnell, dass sich darin Wasser sammelt. Indem Sie viel Trinken sorgen Sie dafür, dass Wasseransammlungen schneller abtransportiert werden. Zudem kann sich Ihr Körper den Stoffen aus injizierten Flüssigkeiten, wie der Lokalanästhesie, ebenfalls entledigen. Der Körper kann allgemein besser heilen, wenn er ausreichend hydriert ist.

3. Schlafen Sie in erhöhter Position Sollte die Fettabsaugung am Kinn, an den Armen, Rücken oder Bauch stattgefunden haben, schlafen Sie am besten mit leicht erhöhtem Oberkörper. Und bei einer Fettabsaugung an den Beinen mit erhöhter Beinposition. So kann die Lymphflüssigkeit besser abfließen und die Schwellungen werden gemindert. Dies ist vorteilhaft, da starke Schwellungen das Gewebe zusätzlich belasten.

4. Verzichten Sie auf körperliche Belastungen nach der OP Sie haben kaum Schmerzen nach einer Fettabsaugung, sollten aber dennoch – je nach Region – für 2-6 Wochen auf Sport und starke körperliche Belastungen verzichten. Das Gewebe braucht Zeit, um zu heilen und die Haut sollte optimal mit dem behandelten Gewebe verwachsen, damit ein schönes, straffes Ergebnis erreicht wird. Indem Sie zu früh mit körperlichen Anstrengungen beginnen, riskieren Sie ein perfektes Ergebnis.

5. Gönnen Sie Ihrem Körper genügend Ruhe nach der OP Auch wenn Sie sich körperlich fit fühlen, geben Sie Ihrem Körper Zeit für die Wundheilung. Wie lange Sie sich Ruhe gönnen sollten, hängt natürlich vom Umfang des Eingriffs und der Größe bzw. Anzahl der Areale ab. Sollten Sie einen Beruf ausüben, der keine körperlichen Anstrengungen verlangt, können Sie nach wenigen Tagen wieder arbeiten. Andernfalls sollten Sie sich ausreichend lange Urlaub nehmen.

Glückliche Patientin nach einer Schönheitsoperation

Kann eine Fettabsaugung mit einer anderen OP kombiniert werden?

Hautstraffung Eine Fettabsaugung wird und kann oftmals mit einer Straffung kombiniert, wenn die Haut stark erschlafft ist. So können Areale wie Bauch, Oberarme und Oberschenkel eine schöne neue Form erhalten. Jeder Patient erhält von mir ein ganz individuelles Behandlungskonzept.

Faltenbehandlung & Volumen Das durch eine Fettabsaugung gewonnene Eigenfett kann für eine langanhaltende Faltenbehandlung genutzt werden. Eigenfett kann als natürlicher und eigener „Filler“ verwendet werden.

Brustvergrößerung Eine gewünschte Brustvergrößerung ohne Implantate kann durch eine vorhergehende Fettabsaugung und anschließender Brustvergrößerung mit dem aufbereiteten Eigenfett realisiert werden.

Gynäkomastie Die Gynäkomastie-Behandlung bei Männern wird häufig mit einer Fettabsaugung weiterer Areale kombiniert, um eine schöne V-förmige Figur zu erreichen. So können zusätzlich Hüft- und Bauchspeck entfernt werden.

Fragen Sie Dr. Lorentzen

Dr. med. Thomas Lorentzen Berlin
decorativ masking element
Ist eine Fettabsaugung schmerzhaft?

Eine Fettabsaugung ist nicht schmerzhaft, unabhängig davon, welche Art der Narkose Sie gewählt haben. Auch nach einer Fettabsaugung treten nur selten Schmerzen auf.

Muss eine Fettabsaugung wiederholt werden?

Eine Fettabsaugung wird manchmal wiederholt, da man nicht unbegrenzt Fett in einer Sitzung absaugen kann. Es ist oftmals sinnvoll, größere Mengen an Fett in mehreren Behandlungsschritten zu entfernen.

Wie lange dauert die Heilung?

Die Heilung nach einer Fettabsaugung läuft bei jedem Patienten unterschiedlich ab. Der erste Wundheilungsprozess ist nach etwa 2 - 6 Wochen abgeschlossen. Vollständig abgeschlossen ist der Prozess nach 3 - 6 Monaten.

Stellen Sie ihre Frage an Dr. Thomas Lorentzen
loading....

Welche Komplikationen können bei einer Fettabsaugung auftreten?

1. Schwellungen und Blutergüsse Häufig auftretende Nebenwirkungen einer Fettabsaugung sind Schwellungen und Blutergüsse. Diese verschwinden innerhalb der ersten Wochen nach der OP wieder. Sie können diese Nebenwirkungen reduzieren, indem Sie in der Woche vor und nach der OP auf den Konsum von Alkohol verzichten. Wichtig ist auch das Tragen des Mieders, da dieses die Schwellungen vermindert. Diese Nebenwirkungen sind vorübergehend und geben keinen Anlass zur Sorge.

2. Schmerzen und Infektionen Sehr selten kommt es zu Schmerzen und Infektionen. Das Risiko ist so gering, da lediglich kleine Einstichstellen den Weg für Bakterien in den Körper ebnen, welche zudem sehr schnell zuheilen. Sollten Sie Schmerzen verspüren, melden Sie sich bitte umgehend bei uns. Im Falle einer Infektion werden Sie mit speziellen Arzneien behandelt. Zu einem sekundären Eingriff kommt es nur in ganz seltenen Fällen.

3. Berührungsempfindlichkeit und Taubheitsgefühl der Haut Es kann vorübergehend zu einer Berührungsempfindlichkeit und Taubheitsgefühlen der Haut kommen. Diese halten meist nicht länger als wenige Wochen bis Monate an. Eine langanhaltendere Störung kommt nur in ganz seltenen Fällen vor. Bei dem Eingriff können Nervenfasern verletzt werden, die sich nur langsam neu bilden. Dies ist kein Grund zur Sorge und kann grundsätzlich auftreten, sobald man die Haut öffnet – und sei es eine noch so kleine Öffnung.

4. Störungen der Narbenbildung Sehr selten kommt es zu einer unschönen Narbenbildung bei den kleinen Einstichstellen. Dies kann jederzeit korrigiert werden. In den allermeisten Fällen sind die Einstichstellen jedoch nach wenigen Monaten so wenig sichtbar, dass selbst der Patient sie nicht mehr findet. Gerne empfehle ich Ihnen eine passende Narbenpflege, um das Risiko auf Störungen der Narbenbildung zu vermindern.

5. Unebenheiten Durch die Anwendung der Bodyjet®-Technologie kommt es in meiner Praxis in Berlin nur sehr selten zu Unebenheiten oder einer „Dellenbildung“. Ich verzichte bei dem Eingriff auf das Einbringen großer Mengen Flüssigkeit, wodurch das Gewebe nicht so stark anschwillt. So kann ich eventuell entstehende Unebenheiten sofort erkennen und korrigieren. Durch diese fantastische Technologie haben wir in unserer Praxis kaum Korrektureingriffe.

Dr. med. Thomas Lorentzen - beautyberlin

Weitere Fragen und Antworten zur Fettabsaugung

+

An welchen Körperstellen ist eine Fettabsaugung möglich?

Eine Fettabsaugung ist an nahezu allen Körperstellen möglich. Meist sind es jedoch Kinn, Oberarme, Rücken, Bauch, Taille, Hüfte, Po, Oberschenkel und Knie, die behandelt werden.

+

Ab wann zahlt die Krankenkasse eine Fettabsaugung?

Eine Fettabsaugung wird nur in seltenen Fällen von der Krankenkasse übernommen. Es muss eine medizinische Notwendigkeit vorliegen, was beispielsweise bei einer krankhaften Fettanhäufung, die mit Schmerzen einhergeht, der Fall sein kann.

+

Wie lange hat man nach einer Fettabsaugung Schwellungen?

In einem Zeitraum von 4 - 6 Wochen können Schwellungen auftreten. Sie können den Heilungsprozess durch Kühlung des Areals aktiv unterstützen und verkürzen. Auch die professionelle Lymphdrainage kann für eine Linderung der Schwellung sorgen.

+

Wann kann man nach einer Fettabsaugung wieder mit dem Sport beginnen?

In den ersten 4 Wochen nach einer Liposuktion sollten Sie in jedem Fall auf Sport verzichten. Danach können Sie langsam beginnen und sich steigern. Allerdings empfehle ich, dabei noch das Mieder zu tragen.

+

Wann sieht man das Ergebnis einer Fettabsaugung?

Das Ergebnis einer Fettabsaugung sieht man sofort, jedoch kann man erst nach 3 – 6 Monaten das Endergebnis beurteilen.